1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Demonstration in Bonn: 500 Menschen ziehen am Samstag durch die Innenstadt

Demonstration „Träume brauchen Räume“ : 500 Menschen ziehen am Samstagabend durch Bonn

In Bonn ist für Samstagabend eine Demonstration zum Thema „Träume brauchen Räume“ angekündigt. Rund 500 Menschen werden durch die Innenstadt ziehen. Die Polizei warnt vor Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rund 500 Menschen werden am Samstagabend unter dem Motto „Träume brauchen Räume - Vedrängungsprozesse im urbanen Raum“ durch Bonn ziehen. Wie die Polizei erläuterte, soll die Demonstration gegen 19 Uhr auf dem Münsterplatz beginnen.

Anschließend ziehen die Menschen über folgende Route durch Bonn: Martinspplatz, Am Hof, Rathausgasse, Rheingasse, Brassertufer, Moses-Hess-Ufer, Josefstraße, Bertha-Von-Suttner-Platz, Wilhelmstraße, Friedensplatz, Vivatsgasse, Münsterplatz, Martinsplatz, Am Hof, Rathausgasse, Rheingasse, Brassertufer, Moses-Hess-Ufer, Josefstraße, Sandkaule, Bertha-von-Suttner-Platz, Kölnstraße, Wilhelmstraße, Alexanderstraße, Breite Straße, Dorotheenstraße, Adolfstraße, Bornheimer Straße, Berliner Platz, Oxfordstraße, Florentuisgarten, Sterntorbrücke, Friedensplatz, Vivatsgasse, Münsterplatz. Bis 22 Uhr ist die Veranstaltung laut Meldung beendet. Die Polizei warnt vor kurzfristigen Verkehrsbeeinträchtigungen.