„Ostermarsch 2021“ Demonstration kann Verkehr am Samstag in Bonn behindern

Bonn · Am 3. April ist eine Demonstration in der Bonner Innenstadt und Beuel geplant. Es kann zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

 Für die Dauer der Demonstration kann der Verkehr beeinträchtigt werden. (Symbolbild)

Für die Dauer der Demonstration kann der Verkehr beeinträchtigt werden. (Symbolbild)

Foto: Gerhard Seybert - stock.adobe.com/Gerhard Seybert

In Beuel und der Bonner Innenstadt kann es am Samstag, 3. April, wegen einer Demonstration zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Die Teilnehmer demonstrieren zum Thema „Ostermarsch 2021: Gerechten Frieden schaffen - weltweit solidarisch! Nein zu Aufrüstung, Waffenexporten und Krieg!“ Laut Polizei versammeln sich die Demonstranten sich um 13.30 Uhr am Beueler Rheinufer und gehen anschließend auf folgenden Wegen durch die Stadt:

Combahnstaße, Rheindorfer Straße, Sankt-Augustiner-Straße, Konrad-Adenauer-Platz, Kennedybrücke, Berliner Freiheit, Bertha-von-Suttner-Platz, Oxfordstraße, Thomas-Mann-Straße, Budapester Straße, Windeckstraße, Münsterplatz.

Enden soll die Veranstaltung gegen 17:30 Uhr am Münsterplatz. Der Veranstalter rechnet mit 500 bis 600 Teilnehmern.

(ga)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort