Einbrüche in Nordstadt und in Beuel Durch die Tür gekommen

Bonn · Unbekannte Täter sind zwischen Mittwochmittag und Mitternacht in ein Mehrfamilienhaus in der Bonner Nordstadt und ein Einfamilienhaus in Vilich-Müldorf eingebrochen.

Einbrüche in Nordstadt und in Beuel: Durch die Tür gekommen
Foto: Nicolas Armer / dpa

In einer Wohnung in der "Breite Straße" traten die Täter die Tür ein und durchsuchten mehrere Schränke. Sie erbeuteten einen Füllfederhalter und einen Geldbetrag im Wert von mehreren hundert Euro. Der dabei entstandene Sachschaden liegt ebenfalls im dreistelligen Bereich.

In Villich-Müldorf wurde zwischen 18.10 Uhr und 21.20 Uhr eingebrochen. An der Straße Im Birkenfeld drangen die Täter über die Terrasse in ein Einfamilienhaus ein. Dabei wurde ebenfalls die Tür beschädigt.

Auch hier liegen der Beutewert und der entstandene Sachschaden im dreistelligen Bereich. Es scheint so, als wären die Täter gestört worden. Die Polizei nimmt Hinweise von Zeugen unter der Telefonnummer 0228/150 entgegen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
„Daria“ warnt vor Datenklau
Datenschutz ohne Datenschutzverstöße „Daria“ warnt vor Datenklau
Aus dem Ressort