1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Unfall in Bonn: E-Scooter-Fahrer nach Sturz in Kessenich schwer verletzt

Unfall in Bonn : E-Scooter-Fahrer nach Sturz in Kessenich schwer verletzt

Bei zwei Unfällen auf E-Scootern sind in den vergangenen Tagen zwei Männer verletzt worden, einer davon schwer. Bei beiden war offenbar Alkohol im Spiel.

Schwer verletzt wurde ein 52-jähriger E-Scooter-Fahrer, der am frühen Donnerstag gegen 1.50 Uhr auf der Kessenicher Luisenstraße in Richtung Kreisverkehr unterwegs war. Nach Angaben der Polizei verlor er plötzlich die Kontrolle über seinen E-Scooter, kam von der Fahrbahn ab, touchierte ein parkendes Auto und stürzte. Er musste zur Behandlung in ein Krankenhaus. Da der Mann zuvor angegeben hatte, Alkohol konsumiert zu haben, wurde ihm auch eine Blutprobe entnommen. Einen Wert teilten die Beamten nicht mit.

Leichte Verletzungen erlitt am Mittwoch um 17.30 Uhr dann ein 17-Jähriger auf der Siegburger Straße. Auch er stürzte mit einem E-Scooter, Zeugen verständigten die Polizei. Der Jugendliche hatte 1,4 Promille Alkohol im Blut. Bei seinem Begleiter wurden 0,7 Promille gemessen.