1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Einbruch in Bonner Nordstadt: Unbekannter attackiert Bewohner

Zeugen gesucht : Unbekannter Einbrecher attackiert Bewohner in Bonn

Ein Unbekannter ist in eine Wohnung in der Bonner Nordstadt eingebrochen. Er attackierte den 77 Jahre alten Wohnungsinhaber und flüchtete. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Bei einem Einbruch in eine Wohnung in der Bonner Nordstadt hat ein bislang Unbekannter einen 77 Jahre alten Bewohner angegriffen und verletzt. Wie die Polizei Bonn am Dienstag mitteilte, sei der Mann in der Nacht auf Montag gegen 1.20 Uhr über eine gekippte Balkontür in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Straße „Im Krausfeld“ eingedrungen.

Demnach sei der Einbrecher im dahinter liegenden Schlafzimmer auf den Wohnungsinhaber getroffen, den er angegriffen und verletzt haben soll. Rettungskräfte versorgten den 77-Jährigen und brachten ihn in ein Krankenhaus. Bevor der Räuber durch die Wohnungstür in Richtung Adolfstraße flüchtete, soll er einen Fernseher und Kleidung entwendet haben.

Die Polizei fahndet nach dem Unbekannten. Laut Zeugenangaben soll er eine schlanke, aber robuste Statur und eine dunkle Hautfarbe haben. Er soll deutsch sprechen und bei der Flucht möglicherweise einen Fernseher getragen haben.

Wem der Tatverdächtige zur Tatzeit in Tatortnähe aufgefallen ist oder wer Angaben zu seiner Identität machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 022815-0 oder per Mail an KK32.Bonn@polizei.nrw.de zu melden.

(ga)