1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Eislaufen in Bonn und Region: Wo kann man Schlittschuhlaufen?

GA gelistet : Hier kann man in Bonn und der Region Schlittschuhlaufen

Es wird wieder Zeit: Mit den langsam kälter werdenden Tagen wächst bei vielen die Lust aufs Schlittschuhlaufen. Auf diesen Eisbahnen in Bonn und der Region.

Bonn on Ice

Die Eisbahnsaison am Stadtgarten soll am 19. November beginnen. Start ist um 17 Uhr. De Bahn soll dann bis zum 16. Januar stehen. 1.300 Quadratmeter Eisfläche bietet "Bonn on Ice". Die Bahn ist komplett überdacht und somit gegen Wind und Regen geschützt. Wer sich ohne Vorkenntnisse nicht aufs Glatteis wagen möchte, kann einen Eislaufkurs belegen. Wer möchte, kann sich auch im Eisstockschießen ausprobieren. Fünf überdachte Bahnen bietet Bonn on Ice an, die auf der Homepage gebucht werden können. Außerdem gibt es Glühweinangebote und eine Imbissbude. Stand jetzt wird für den Eintritt in die Eishalle die 3G-Regelung gelten.

Adresse: Stadtgarten, Anfahrt mit den Linien 16, 63 und 66 bis zur Haltestelle "Universität/Markt"

Öffnungszeiten: Eröffnung am 18. November 2021, Sonntag bis Donnerstag von 10 bis 21 Uhr, Freitag und Samstag von 10 bis 22 Uhr, Heiligabend von 10 bis 16 Uhr, 1. und 2. Weihnachtstag von 12 bis 21 Uhr, Silvester 10 bis 18 Uhr, Neujahr von 12 bis 21 Uhr

Eintrittspreise: 6 Euro/Erwachsene und 4 Euro/Kinder von drei bis 11 Jahre (2 Stunden), Kinder bis 3 Jahre kostenlos, Schlittschuh-Verleih: 6 Euro pro Paar, Kursgebühr für Eislaufkurse 6,50 Euro zuzüglich Eintritt.

Internet: www.bonnice.de

Icedome in Troisdorf

Ein festes Dach über dem Kopf bietet der Icedome in Troisdorf. Die Eissporthalle ist täglich geöffnet und bietet Schlittschuhkurse an. Jeden Tag während der Laufzeiten können Anfänger oder Wiedereinsteiger, die noch etwas wackelig auf dem Eis stehen, sich Unterstützung holen. Weitere Informationen zu den Kursen gibt es auf der Homepage des Icedomes. Wer aber einfach nur ein paar Runden drehen möchte, ist ebenfalls herzlich willkommen. Für den Eintritt ist ein 3G-Nachweis erforderlich. Außer auf der Eisfläche gilt eine Maskenpflicht.

Adresse: Icedome, Uckendorfer Straße 135, Troisdorf

Öffnungszeiten: Früh: Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 9 bis 12 Uhr, Donnerstag 10 bis 12 Uhr, Samstag 14:30 bis 17:30 Uhr und Sonntag 11:30 bis 17 Uhr. Spät: Montag 14 bis 16.15 Uhr, Dienstag und Donnerstag 14 bis 16 Uhr, Mittwoch 14 bis 16.30 Uhr, Freitag 14 bis 17 Uhr, Samstag 19 bis 22 Uhr und Sonntag ab 18 Uhr.

Preise: Montag bis Freitag 5,50 Euro, Samstag und Sonntag 6,50 Euro, Kinder bis einschließlich vier Jahre kostenfrei, Schlittschuhverleih 4,50 Euro.

Internet: www.eissporthalle-troisdorf.de

Eislaufen mit Heinzelmännchen auf dem Heumarkt in Köln

Mit einer Länge von knapp 110 Metern gehört die Eisfläche am Heumarkt zu den größten, die vom 22. November bis zum 9. Januar zum Eislaufen unter freiem Himmel einladen. Eingebettet in den Heinzelmännchenmarkt lädt die Eisbahn auf dem Kölner Heumarkt täglich von 11 bis 22 Uhr aufs glatte Eis. Wer sich ungern mit Kufen aufs Eis begeben möchte, der kann sich auf fünf Eisstockbahnen im Eisstockschießen versuchen.

Adresse: Heumarkt Köln

Öffnungszeiten: Täglich 11 bis 22 Uhr, 24. und 25. Dezember geschlossen, 26. Dezember von 11 bis 21 Uhr

Eintrittspreise: 7 Euro/Erwachsene (Montag bis Freitag) und 8,50 Euro/Erw. (Samstag, Sonntag und Feiertage), 5,50 Euro/Kinder zwischen 5 und 12 Jahre und Kinder unter 5 Jahren sind kostenlos. Schlittschuhverleih: 5,50 Euro/Erw., 4,50 Euro/Kinder

Internet: www.heinzels-wintermaerchen.de

Eislaufen auf der Hochbahn im Lentpark

Einen ungewöhnlichen Blickwinkel bietet die Eisfläche am Lentpark in Köln. Die 260 Meter lange und acht Meter breite Eishochbahn führt sowohl durch die Eishalle als auch durch das Hallenbad. Neben der optischen gibt es auch eine ökologische Verbindung zwischen Eishalle und Schwimmbad: Mit der Wärme, die zur Kühlung der Eisarena entsteht, wird das Hallenbad beheizt. Samstags findet von 19 bis 22 Uhr die wöchentliche Eisparty statt. Das Team des Lentpark bittet darum, auf der Eisfläche wie auch auf den anderen Flächen genügend Abstand zu wahren. Mit Ausnahme der eigentlichen Eisfläche ist eine Mund-Nasenbedeckung zu tragen.

Adresse: Lentpark, Lentstraße 30, Köln

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8:30 bis 11.30 Uhr, 12 bis 15.30 Uhr, 16 bis 19.30 Uhr und 20 bis 22 Uhr, Samstag 11.30 bis 14.30 Uhr, 15 bis 18.30 Uhr und 19 bis 22 Uhr, Sonntag, 11.30 bis 14.30 Uhr und 15 bis 21 Uhr

Preise: Kurztarif: 8,10 Euro/Erwachsene und 5,60 Euro/Jugendliche unter 18 Jahre, 1 Euro/Kinder unter 6 Jahren (2 Stunden), Tagesticket: 11,70 Euro/Erw. und 7,60 Euro/Jugendliche, 1,60 Euro/Kinder unter 6 Jahren, Schlittschuhverleih: 5,50 Euro/Person

Internet:www.koelnbaeder.de/eis/lentpark

Eislaufen/ Eisstockschießen an der Playa in Cologne

Der Name klingt nicht gerade so, als könne man Eislaufen. Aber in Köln ticken die Uhren bekanntlich anders. Dort, wo im Sommer Beachvolleyballer ihre Bälle übers Netz schlagen, ist vom 12. November 2021 bis zum 16. Januar 2022 eine Eisfläche aufgebaut. Dann öffnet das Winterdorf mit Schlittschuh- und Eisstock-Bahn im Außenbereich. Das bedeutet auch: Gemütliches Lagerfeuer draußen und einen Glühwein in geselliger Runde. Die Eisstockbahnen können bis in den späteren Abend über die Homepage gemietet werden. Die Fläche liegt nur einen Steinwurf vom Rhein-Energie-Stadion entfernt.

Adresse: Playa in Cologne, Junkersdorfer Straße 1, Köln

Öffnungszeiten: Winterdorf: Dienstag bis Freitag 17 bis 23 Uhr, Samstag 12 bis 23 Uhr, Sonntag 12 bis 21 Uhr. Eisstockschießen: Montag bis Freitag 17 bis 22 Uhr, Samstag 12 bis 16 Uhr und 17 bis 22 Uhr, Sonntag 17 bis 21 Uhr

Preise: Eisstockschießen: Eine Bahn kostet pro Stunde 85 Euro (samstags von 12 bis 16 Uhr 55 Euro/Stunde für Familien), darin enthalten sind 8 Eisstöcke. Eislaufen: 3,50 Euro/Person, Kinder bis 6 Jahre kostenlos, Schlittschuhverleih: 3 Euro/Person

Internet: www.playa.de

Zeche Zollverein

Die Kokerei wird vom 4. Dezember 2021 bis zum 9. Januar 2022 wieder zur Kulisse für die Zollverein-Eisbahn.Vier Wochen lang bietet die Stiftung Zollverein wieder das Eislaufvergnügen an. Auf 150 Metern erstreckt sich die Eisbahn entlang der Koksöfen und Schornsteine der Kokerei Zollverein. Abends taucht eine Installation sie in stimmungsvolles Licht und Stände bieten Stärkung mit Heißgetränken und Snacks. An ausgewählten Tagen findet hier sogar eine Eisdisco statt. Als Firmenevent und sportlicher Wettkampf im Freundeskreis ist das Eisstockschießen ebenfalls eine feste Größe im Jahreskalender. Eine frühzeitige Anmeldung unter eisbahn@zollverein.dewird empfohlen. Die ab dem 4. Dezember geltenden Corona-Schutzbestimmungen werden eingehalten, kündigt die Stiftung Zollverein an.

Adresse: Zollverein Eisbahn, Areal C [Kokerei], Druckmaschinengleis [C74], Kokereiallee, 45141 Essen

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag vom 04. bis zum 23. Dezember 2021 von 15 bis 20 Uhr, vom 26. Dezember 2021 bis zum 09. Januar 2022 von10 bis 20 Uhr, Samstag von 10 bis 22 Uhr (an Eisdisco-Samstagen verkürzt sich die reguläre Öffnungszeit um zwei Stunden), Sonntag von 10 bis 20 Uhr, 24., 25. und 31. Dezember 2021 geschlossen, 26. Dezember 2021 und 1. Januar 2022 von 13 bis 20 Uhr

Preise: 7 Euro/Erwachsene und 5 Euro/Kinder bis 14 Jahre, Schüler, Studenten, Azubis (Tagesticket), Schlittschuhverleih: 3 Euro/Person

Internet: www.zollverein.de

Es handelt sich hierbei um eine Auflistung von Eisflächen, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit hat oder objektiven Kriterien gefolgt wäre. Es handelt sich auch nicht um eine Rangfolge. Fehlt eine Eisfläche in der Auflistung? Schicken sie uns eine E-Mail an online@ga.de.

(ga)