Alle Infos zur Sperrung A565 und B56 am Endenicher Ei ab Freitagabend gesperrt

Bonn · Ab diesem Freitag sind A565 und B56 am Endenicher Ei wegen des Brückenneubaus tagelang parallel gesperrt. Zu rechnen ist mit Auswirkungen im gesamten Stadtgebiet und darüber hinaus. Wir geben Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Endenicher Ei in Bonn: A565 und B56 ab Freitag gesperrt – alle Infos
Foto: Benjamin Westhoff

Insbesondere Auto- und Lastwagenfahrer müssen ab Freitag, 23. Februar, in Bonn mit zähfließendem Verkehr und Staus rechnen. Die Autobahn GmbH hat angekündigt, wegen des Ersatzneubaus Endenicher Ei den Autobahnabschnitt der A565 zwischen dem Autobahnkreuz Bonn-Nord und der Anschlussstelle Bonn-Poppelsdorf voll zu sperren. Diese Sperrung in beide Fahrtrichtungen soll am 23. Februar um 20 Uhr abends beginnen und bis zum Montag, 4. März, um 5 Uhr dauern. Eine weitere Vollsperrung im gleichen Bereich ist für ein langes Wochenende von Freitag, 8. März, um 20 Uhr bis zum Montag, 11. März, um 5 Uhr geplant. Hinzu kommt eine Vollsperrung der B 56 inklusive aller Rampen am Endenicher Ei von Freitag, 23. Februar, um 20 Uhr bis zum Dienstag, 27. Februar, um 15 Uhr. In diesen fünf Tagen laufen also zwei Sperrungen zeitlich parallel mitten im Stadtgebiet. Vom 27. Februar bis zum 1. März schließen sich Tage an, in denen die B 56 über das Endenicher Ei in beide Fahrtrichtungen nur einspurig zu befahren sein wird.