1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Fußgänger angefahren: Endenicher Straße nach Unfall voll gesperrt

Fußgänger angefahren : Endenicher Straße nach Unfall voll gesperrt

Nach einem schweren Unfall auf der Endenicher Straße hat die Polizei am Sonntagabend den Bereich bis 20 Uhr voll für den Verkehr gesperrt.

Schwer verletzt wurde am frühen Sonntagabend ein Mann bei einem Unfall auf der Endenicher Straße. Der 51-Jährige war auf dem Grünstreifen der Straße in Höhe des Knauber-Marktes unterwegs. Beim Überqueren der Straße wurde er von einem BMW erfasst, der in Richtung Endenich unterwegs war. Der alarmierte Rettungsdienst brachte den nicht mehr ansprechbaren Mann in die Uni-Klinik.

Die Endenicher Straße war laut Polizei zwischen Kaufmannstraße und Karlstraße bis 20 Uhr in beide Richtungen während der Unfallaufnahme voll gesperrt.