Eventlocations in Bonn und Umgebung Welche Immobilien und Örtlichkeiten lassen sich mieten?

Service | Bonn · Auf einem Schloss, auf einem Schiff oder in einem Hof von 1444 - in Bonn und der Region gibt es einige besondere Eventlocations für Feste, Firmenfeiern oder Hochzeiten. Eine Auflistung.

 Die Redoute in Bad Godesberg lässt sich für Feierlichkeiten mieten und wurde sogar als Feststätte gebaut.

Die Redoute in Bad Godesberg lässt sich für Feierlichkeiten mieten und wurde sogar als Feststätte gebaut.

Foto: Benjamin Westhoff

Es gibt diese besonderen Anlässe, die herausragend gefeiert werden möchten. Edle Geburtstagsfeiern, Hochzeiten oder das große Firmenevent, das an einem außergewöhnlichen Ort zelebriert werden soll. In Bonn und der Region stehen dafür etliche Immobilien und andere Orte als einzigartige Eventlocation bereit.

Die Redoute wurde zum Feiern erbaut

Wo der frühere Bundeskanzler Helmut Kohl und Präsident Bush Senior aufeinandertrafen, Ludwig van Beethoven musizierte und auch Queen Elizabeth II. gastierte, lässt sich bis heute vornehm feiern. Die Redoute in Bad Godesberg wurde sogar eigens zum Partymachen gebaut. Den Auftrag gab der damalige Kurfürst Max Franz, die Planungen übernahm der in Poppelsdorf geborene Architekt Martin Leydel. Zusammen errichteten ihre beauftragten Arbeiter von 1790 bis 1792 die Feststätte für Bälle, Konzerte und Feiern. Die Veranstalter bieten insgesamt zwei Säle und vier Salons an, die auch tageweise gemietet werden können. Der Beethovensaal ist der Hauptsaal und bietet Platz für bis zu 400 Personen bei Empfängen oder 200 Personen an gedeckten Tischen. Dieser Saal hat zudem seinen Marmorboden und eine eigene Terrasse mit Blick in den Park.

Drachenfels mit Panorama-Tagungsraum

Der Kubus auf dem Drachenfels lässt sich für Tagungen und Feierlichkeiten reservieren.

Der Kubus auf dem Drachenfels lässt sich für Tagungen und Feierlichkeiten reservieren.

Foto: Benjamin Westhoff

Hoch oben über dem Rhein bei Königswinter thront der sagenumwobene Drachenfels, der Weitblick reicht vom 321 Meter hohen Berg bis in die Eifel. Dieses Panorama eignet sich auch zum Feiern im Restaurant auf dem Plateau oder dem seit 2013 eröffneten Glaskubus. Die Drachenfels Gaststätten GmbH bietet beide Lokalitäten zusammen oder getrennt buchbar an. Im Jahr 2018 und 2019 zog es sogar Dieter Bohlen auf den Berg. RTL drehte hier „Deutschland sucht den Superstar“. Besucher feiern bereits deutlich länger hier oben. Schon seit 1834 gibt es die Gastronomie auf dem Berg. Den Aufstieg auf den Berg erleichtert die Drachenfelsbahn. Wer mit Weitblick und besonderem Panorama feiern möchte, findet auf dem Drachenfels eine passende Örtlichkeit.

Steigenberger-Hotel auf dem Petersberg

Ebenfalls auf einem Berg des Siebengebirges gelegen ist das Grandhotel Steigenberger. Das noble Hotel bietet Räume für Feiern mit bis zu 500 Personen an. Als Örtlichkeit stehen hier ein festlicher Ballsaal oder die Rotunde zur Verfügung. Für kleinere Gruppen können Salons auch für zehn bis 20 Personen gemietet werden. Nach Angaben der Betreiber bieten etliche Tagungsräume auch einen Zugang zu den Terrassen mit Rheinblick. Das Hotel bietet für Veranstaltungen auch einen entsprechenden Cateringservice an, der vom kleinen Snack bis zum Fünf-Gang-Menü reichen kann.

Bungertshof von 1444

Erlesen geht es im Bungertshof in Oberdollendorf zu. Hier feiern Besucher in einem alten Hof, der erstmals 1444 urkundlich erwähnt wurde. Das Fachwerkhaus mit Garten hat Platz für bis zu 450 Personen, der Bungertssaal samt Weinstube bietet Platz für bis zu 200 Gäste. Die Betreiber stehen für Hochzeiten, Geburtstage und Firmenfeiern aller Art zur Verfügung. Zusätzlich bietet die Lokalität eine umfangreiche Weinkarte an. Wer seinen Gästen also besondere Tropfen aus der Flasche servieren möchte, findet hier eine treffende Örtlichkeit zum Feiern in der Umgebung von Bonn.

Ordenssaal in Bonn

Als herrschaftlicher Ort für Feiern in Bonn präsentiert sich der Ordenssaal am Kaiser-Karl-Ring. Hier lassen sich Hochzeiten, Firmenfeiern, große Geburtstage und andere große Anlässe im exklusiven Rahmen begehen. Hölzernes Parkett, hohe Decken und geschwungene Fensterrahmen lassen den Ordenssaal am Kaiser-Karl-Ring majestätisch wirken. Bis zu 130 Gäste können an Tischen Platz nehmen, für ein Event ohne Tische fasst der Raum den Veranstaltern zufolge 200 Personen.

Die Burg Lede

 Burg Lede bietet sich für standesamtliche Hochzeiten im kleinen Kreis an. Auch Firmenveranstaltungen sind hier auf Anfrage möglich.

Burg Lede bietet sich für standesamtliche Hochzeiten im kleinen Kreis an. Auch Firmenveranstaltungen sind hier auf Anfrage möglich.

Foto: Kliemann

Die Ritter tafeln hier nicht mehr, haben aber ihre Spuren hinterlassen. Burg Lede bei Bonn-Villich ist eine ehemalige Wasserburg, die heute auch für kleinere Hochzeiten gebucht werden kann. Eine standesamtliche Trauung mit Empfang ist vor Ort möglich, Feiern am Abend nicht. Auf Anfrage können auch Firmenevents vor Ort umgesetzt werden. Die unter Denkmalschutz stehende Burg selbst befindet sich in Privatbesitz.

Konrad‘s Bonn im 17. Stock

Hoch hinaus geht es im Restaurant des „Konrad’s“. Im siebzehnten Stockwerk des Marriott Hotels am Platz der Vereinten Nationen kocht das Team um Chefkoch Felix Kaspar. Eine Bar mit Aussicht und Terrasse ergänzen die Location. Wer eine Feier plant, kannt hier zwei verschiedene Räume oder auch das gesamte Restaurant buchen. Die sogenannten Private-Dining-Rooms bieten zwischen 24 und 50 Personen Platz.

Die Sommerresidenz Stella Rheni

Diese als Sommerresidenz gebaute Villa in Bad Godesberg steht unter Denkmalschutz und bietet sich für prachtvolle Feiern und Veranstaltungen ebenso an wie für Geburtstage oder Firmen-Corporates. Hochzeiten lassen sich mit bis zu 150 Gästen feiern. Im mehr als 200 Quadratmeter großen Kuppelsaal der Villa Stella Rheni können stehend bis zu 400 Personen zusammenkommen. Alle Veranstaltungen können ohne Auflagen bis 5 Uhr zelebriert werden, heißt es vom Veranstalter.

Schiffe auf dem Rhein

Wer die eigene Feier mobil gestalten möchte, kann in Bonn auch ein Schiff chartern. Die „Moby Dick“, die „MS Beethoven“ oder auch andere Schiffe der Bonner Personen Schifffahrt bieten private Charterfahrten an. Alle Betreiber organisieren Geburtstags-, Firmen- oder auch Hochzeitsfeiern auf dem Rhein und bieten zusätzlich ein Catering samt Getränken an. Bei privaten Charterfahrten lassen sich auch Zwischenstopps und die Route festlegen. Die „Moby Dick“ bietet Platz für 50 bis 200 Personen. Die „MS Beethoven“ hat auf zwei Decks Platz für 250 Gäste.

Es handelt sich hierbei um eine Auflistung, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit hat oder objektiven Kriterien gefolgt wäre. Es handelt sich ebenfalls nicht um eine Rangfolge. Die Reihenfolge ist willkürlich. Fehlt eine Location in der Auflistung? Schicken sie uns eine E-Mail an online@ga.de.