1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Bundestagskandidatur : Ex-Bundestagsabgeordnete Lücking-Michel will 2021 wieder antreten

Bundestagskandidatur : Ex-Bundestagsabgeordnete Lücking-Michel will 2021 wieder antreten

Claudia Lücking-Michel will es noch einmal wissen: Nach CDU-Ratsherrn Bert Moll hat die frühere Bundestagsabgeordnete ebenfalls ihre Bereitschaft angemeldet, für die Bonner CDU 2021 als Bundestagskandidatin antreten zu wollen.

Nach dem Hardtberger Ratsherrn Bert Moll (56) hat nun auch Claudia Lücking-Michel (58) öffentlich angekündigt, 2021 bei der Bundestagswahl für die Bonner CDU als Bundestagskandidatin antreten zu wollen. Damit stehen bereits zwei Anwärter der Bonner CDU für die Kandidatur um das Bundestagsmandat in den Startlöchern. In den Reihen der Union geht man davon aus, dass bis zur Aufstellungsversammlung im Februar weitere Kandidaten dazu kommen werden.

Die promovierte Theologin Lücking-Michel war bei der Bundestagswahl 2013 über einen Listenplatz als Bonner Abgeordnete in den Deutschen Bundestag eingezogen. Bei der Wahl 2017 unterlag sie erneut Ulrich Kelber (SPD) und kam aufgrund eines hinteren Listenplatzes in Berlin nicht mehr zum Zuge.

Die dreifache Mutter ist seit 2013 Vize-Vorsitzende des CDU-Kreisverbands Bonn und im Hauptberuf als Geschäftsführerin bei dem katholischen Fachdienst für Entwicklungshilfe Agiamondo mit Sitz in Köln tätig.