Aufpassen und Ruhe bewahren Was tun, wenn man einen entlaufenen Hund findet

Bonn · Im Bonner Ortsteil Castell war eine Hündin weggelaufen, nachdem sie von einer Dogge gebissen worden war. Die Halterinnen waren eine Nacht in großer Sorge. Wie man sich verhält, wenn man einen herrenlosen Hund sieht, erklärt ein Hundetrainer.

So ist’s recht: Hunde gehören an die Leine.

So ist’s recht: Hunde gehören an die Leine.

Foto: Benjamin Westhoff

Die zwei Besitzerinnen der kleinen Hündin Lizzy waren erleichtert, nachdem ihre Hündin von selbst wieder zu Hause aufgetaucht war. Lizzy war am Abend zuvor bei einer letzten Gassirunde von einem anderen Hund gebissen und geschüttelt worden. Sie konnte sich aus ihrem Geschirr befreien. „Sie hatte Todesangst um ihr Leben und ist nur noch weggerannt“, sagt ihre Besitzerin. „Und dass sie sich so schnell in Sicherheit gebracht hat, war nur richtig.“