1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Bonn-Gronau: Feuerwehr löscht Brand in leerstehendem Gebäude

Bonn-Gronau : Feuerwehr löscht Brand in leerstehendem Gebäude

In der Nacht auf Donnerstag hat es in einem Technikraum in einem leerstehenden Gebäude in Bonn gebrannt. Der Rauch breitete sich im Gebäude aus, was den Feuerwehreinsatz verlängerte.

In der Nacht zum Donnerstag gegen 2 Uhr brach in einem Bürogebäude in der Baunscheidtstraße in Gronau ein Feuer aus. Die Feuerwehr Bonn wurde über die automatische Brandmeldeanlage alarmiert.

Wie die Feuerwehr mitteilte, stellten die Einsatzkräfte an der Anlage fest, dass zahlreiche Brandmelder im Gebäude angeschlagen hatten. Daraufhin wurde die Alarmstufe erhöht und weitere Einsatzkräfte nachgefordert. Die Brandursache war ein Computer-Server, der im Untergeschoss des Gebäudes schmorte. Die Feuerwehr löschte den Brand mithilfe zweier Kohlendioxid-Feuerlöscher.

Da sich der Rauch im Gebäude ausgebreitet hatte, dauerte die Belüftung und Entrauchung rund zwei Stunden. Um kurz nach vier Uhr war der Einsatz der rund 25 Einsatzkräfte beendet.

(ga)