1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Feuerwehreinsatz in Buschdorf: Wohnzimmer stand bei Heimkehr in Flammen

Feuerwehreinsatz in Bonn-Buschdorf : Wohnzimmer stand bei Heimkehr der Hausbewohner in Flammen

Als die Bewohner eines Wohnhauses in Buschdorf am Freitagabend nach Hause kamen, erlebten sie eine böse Überraschung.

Die Bewohner eines Hauses in Bonn-Buschdorf kamen am Freitagabend gegen 19 Uhr von einem Arzttermin nach Hause in die Buschdorfer Straße und erlebten dann eine böse Überraschung. Ihr Wohnzimmer stand in Flammen.

Die direkt alarmierte Feuerwehr Buschdorf konnte trotz ihres Einsatzes den Brand nicht mehr rechtzeitig unter Kontrolle bringen. Das Wohnzimmer brannte aus und weitere Teile der angrenzenden Räume wurden so stark beschädigt, so dass das Haus aktuell nicht bewohnbar ist.

Da sich zum Zeitpunkt des Brandes und während der Löscharbeiten niemand im Haus befand, wurde glücklicherweise auch keiner verletzt. Die Einsatzkräfte gingen beim Löschen wegen der starken Hitze von außen durch die zuvor zerschlagenen Fenster gegen die Flammen vor. Anschließend suchten insgesamt drei Löschtrupps im Haus nach letzten Brandherden.

Noch am Abend gegen 21 Uhr wurde der Einsatz beendet. Nun wird ermittelt, wie es zu dem Brand kommen konnte.