1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Absage wegen Corona-Pandemie: GA-Sommergarten fällt dieses Jahr aus

Absage wegen Corona-Pandemie : GA-Sommergarten fällt dieses Jahr aus

Die Pandemie trifft nun auch die beliebte Veranstaltung von General-Anzeiger und Bundeskunsthalle an der Museumsmeile. Die geltenden Vorschriften wären nur mit sehr großem Aufwand umzusetzen gewesen.

Die Veranstaltungsreihe „Sommergarten“ des General-Anzeigers in Kooperation mit der Bundeskunsthalle wird wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht stattfinden. Geplant waren die musikalischen Frühschoppen auf dem Dach der Bundeskunsthalle im zweiwöchigen Rhythmus von Mitte Juni bis Mitte August.

Einerseits verhindert das bis Ende August verhängte Veranstaltungsverbot den geplanten Start, zumal die Besucherzahlen durch das permanente Kommen und Gehen der Gäste die festgelegten Obergrenzen überschreiten; zum anderen wären die Hygiene- und Abstandsregeln auf dem Dach sowie in den Warteschlangen nur mit sehr großem Aufwand umzusetzen, erklärt Klaus Gering von der Marketingabteilung des General-Anzeigers.

Schweren Herzens habe man sich deshalb gemeinsam mit der Bundeskunsthalle entschieden, mögliche Ansteckungen nicht in Kauf zu nehmen und die Reihe für dieses Jahr abzusagen.