1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Ursache unklar: Gartenlaube gerät in Bonn-Dransdorf in Brand

Ursache unklar : Gartenlaube gerät in Bonn-Dransdorf in Brand

Am frühen Dienstagmorgen hat es auf einem Parzellengrundstück in Bonn gebrannt. Wie die Feuerwehr mitteilte, konnte ein Taubenverschlag geschützt werden. Die Ursache ist noch unklar.

Am frühen Dienstagmorgen hat es gegen 3 Uhr in der Justus-von-Liebig-Straße in Bonn-Dransdorf gebrannt. Wie der General-Anzeiger vor Ort erfuhr, hatte ein Passant den Brand gemeldet und der Feuerwehr die Einsatzstelle gezeigt. Auf einem Parzellengrundstück stand eine Gartenlaube in Flammen.

Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr konnten den Brand zügig löschen, sodass ein Taubenverschlag geschützt wurde. Außerdem befand sich ein Kaninchenstall auf dem Grundstück. Stall und Tiere seien jedoch nicht in Gefahr gewesen, hieß es. Über eine Drehleiter wurde der Brandort von oben ausgeleuchtet.

Während der Löscharbeiten musste die Justus-von-Liebig-Straße im Bereich der Eisenbahnunterführung voll gesperrt werden. Es waren keine Personen auf dem Grundstück oder im Umfeld. Wie es zu dem Feuer kommen konnte und wem die Parzelle gehört, ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.