1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Feuerwehr im Einsatz: Gasleitung wird bei Bauarbeiten an der Uniklinik Bonn beschädigt

Feuerwehr im Einsatz : Gasleitung wird bei Bauarbeiten an der Uniklinik Bonn beschädigt

Die Feuerwehr ist am Dienstagmorgen mit dutzenden Einsatzkräften an die Bonner Uniklinik ausgerückt: Bei Bauarbeiten ist eine Gasleitung beschädigt worden. Die Leitung soll freigelegt und repariert werden.

Am Dienstagmorgen ist gegen 8.15 Uhr an der Uniklinik in Bonn eine Gasleitung beschädigt worden. Wie ein Pressesprecher der Feuerwehr auf GA-Anfrage mitteilte, sei die Leitung bei Bauarbeiten am neuen Herzzentrum in Höhe des Notfallzentrums INZ beschädigt worden. Nach Angaben der Uniklinik sei der Schaden bei einer Probebohrung entstanden.Vor Ort sei ein Gasgeruch wahrnehmbar gewesen.

Die Leitung wurde sofort abgeriegelt. Es könne noch Restgas austreten, die Leitung stehe aber nicht unter Druck und es bestehe keine Gefahr für Personen oder Umwelt, hieß es am Morgen. Durch Spezialkräfte der Umwelteinheit und der Stadtwerke Bonn wurden umfangreiche Messungen im Nahbereich durchgeführt. Die Leitung wird freigelegt und das defekte Stück ersetzt.

Im Einsatz waren rund 40 Kräfte der Feuerwehr. Außerdem sind Mitarbeiter der Stadtwerke Bonn vor Ort. Die Feuerwehr konnte nach eigenen Angaben ihren Einsatz gegen 10 Uhr beenden, die Stadtwerke haben im Anschluss mit der Reparatur der Gasleitung begonnen.