1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Grüne NRW: Bundestagswahl - Katrin Uhlig auf NRW-Landesliste gewählt

Kandidatin für die Bundestagswahl 2021 : Katrin Uhlig aus Bonn auf NRW-Landesliste gewählt

Eine große Mehrheit der Delegierten wählte am Wochenende die Bonner Grünen-Politikerin Katrin Uhlig auf die NRW-Landesliste für die Bundestagswahl.

Die Bonner Grünen-Direktkandidatin, Katrin Uhlig, ist auf Platz 15 der NRW-Landesliste für die Bundestagswahl gewählt worden. In einem hybriden Veranstaltungsformat kamen rund 290 Delegierte aus NRW zusammen und wählten 80 Kandidierende für die Bundestagswahl am 26. September. Das Ergebnis der teil-digitalen Veranstaltung bedarf noch einer Bestätigung durch eine Schlussabstimmung per Briefwahl.

Katrin Uhlig erhielt ohne Gegenkandidatur 88,17 Prozent der Stimmen der Delegierten.  Die Vorsitzenden der Bonner Grünen, Charlotte Bander und Kay Wilhelm Mähler, erklärten: „Das Ergebnis ist ein starker Vertrauensbeweis der ganzen Landespartei für die anerkannte Energieexpertin Katrin Uhlig und ihr Programm für glaubwürdigen Klimaschutz, eine ökologische und soziale Energiewende.“