1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Hauptbahnhof Bonn: Zugverkehr stark eingeschränkt - Frau von Zug erfasst

Frau wurde von Zug erfasst : Züge halten nach Sperrung wieder am Bonner Hauptbahnhof

Der Zugverkehr in Bonn war am Freitagvormittag stark eingeschränkt: Zwischen etwa 10.30 Uhr und 12.15 Uhr hielten keine Züge am Hauptbahnhof. Der Bahnverkehr wurde umgeleitet. Am Bahnhof lief ein Einsatz von Polizei und Feuerwehr.

Der Bahnverkehr in Bonn war am Freitagvormittag stark eingeschränkt: Am Bonner Hauptbahnhof ist eine Frau von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden, zwei Gleise mussten gesperrt werden.

Der Bahnverkehr wurde deshalb ab etwa 10.30 Uhr umgeleitet. Die Halte am Bonner Hauptbahnhof, in Remagen und in Andernach entfielen. Ersatzweise hielten die Züge in Bonn-Beuel.

Wie die Deutsche Bahn um 12.15 Uhr mitteilte, war die Strecke zu diesem Zeitpunkt wieder freigegeben und der Einsatz am Bonner Hauptbahnhof beendet.

(ga)