1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Hofgarten in Bonn: Mann greift 48-Jährigen an

Mutmaßlicher Täter polizeibekannt : 48-Jähriger am Bonner Hofgarten angegriffen

Ein 30-jähriger Mann hat am Dienstagnachmittag in der Nähe des Bonner Hofgartens einen 48-Jährigen angegriffen. Der mutmaßliche Täter ist der Polizei bereits bekannt.

Am Dienstagnachmittag ist es nach Angaben der Polizei in der Nähe des Bonner Hofgartens zu einem Angriff gekommen: Nach den bisherigen Ermittlungen war ein 48-Jähriger gegen 16.30 Uhr im Bereich des Kaiserplatzes unterwegs, als er unvermittelt von einem ihm unbekannten Mann attackiert und geschlagen wurde - hierbei wurde sein Smartphone beschädigt.

Eine daraufhin alarmierte Streifenwagenbesatzung traf den mutmaßlichen Täter, einen 30-Jährigen, in der Nähe an und überprüfte ihn. Nach Abschluss der ersten polizeilichen Maßnahmen erteilten die Polizisten ihm einen Platzverweis. Als der 30-Jährige, der der Polizei auf dem Gebiet der Eigentumskriminalität und aufgrund von Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz bekannt ist, dem nicht nachkam, wurde er zur Verhinderung weiterer Straftaten auf die Wache mitgenommen.