1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Autobahn A565: Irreführende Schilder auf der Bonner Nordbrücke

Autobahn A565 : Irreführende Schilder auf der Bonner Nordbrücke

Verkehrsschilder und fehlende Hinweise sorgen derzeit für Verwirrung bei Autofahrern. An der Auffahrt Auerberg sind bislang keine Hinweise auf die zusätzliche dritte Spur vorhanden.

Die Arbeiten auf der A565 zwischen der Nordbrücke und dem Kreuz Bonn-Nordost sind bereits seit Dezember beendet. Dort wurde der Standstreifen zur dritten Spur ausgebaut. Allerdings sorgen Schilder und fehlende Hinweise aktuell noch für Verwirrung bei Autofahrern.

An der Auffahrt Auerberg etwa sind keine Hinweise auf die zusätzliche dritte Spur vorhanden. Auf der Nordbrücke ist die rechte Spur fälschlicherweise als Ausfahrt Beuel ausgezeichnet. An der Ausfahrt der A565 auf die A59 in Richtung Königswinter weisen Schilder eine einspurige Ausfahrt statt einer zweispurigen aus, was nicht korrekt ist.

Dort geht die Autobahn zweispurig nach Köln und zweispurig nach Königswinter. Hier sollen die Schilder in den nächsten Tagen überklebt werden, teilte der Landesbetrieb Straßen.NRW auf Anfrage mit. Zudem sei eine Firma damit beauftragt, alle Schilder zu tauschen.