Spendenaktion vor Weihnachten Jana Ina Zarrella zu Besuch im Tierheim Bonn

Bonn · Die TV-Moderatorin Jana Ina Zarrella hat dem Tierheim Bonn am Dienstag einen Besuch abgestattet. Der Besuch war Teil einer Spendenaktion für das Tierheim Albert Schweitzer.

Zu Besuch bei Kater „Chico“ im Tierheim Bonn: Moderatorin Jana Ina Zarrella.

Zu Besuch bei Kater „Chico“ im Tierheim Bonn: Moderatorin Jana Ina Zarrella.

Foto: Leandra Kubiak

Die Tiere aus dem Tierheim Bonn durften sich schon vor Weihnachten über eine Bescherung freuen: TV-Moderatorin Jana Ina Zarrella war am Dienstag als Botschafterin der Initiative „Tierisch engagiert“ des Tierbedarf-Händlers Fressnapf zu Besuch im Tierheim und überreichte Spenden für die Tiere. Überreicht wurden keine willkürlichen Geschenke, sondern spezielle Wünsche, die das Tierheim vorher für einzelne Tiere festgelegt hatte.

Dafür hat der Händler in seinen Märkten Weihnachtsbäume aufgestellt, an denen solche Wünsche hinterlegt sind. Wer den Tierheimen in der Region einen dieser Wünsche erfüllen möchte, kann entsprechend spenden - etwa Spielzeuge, Körbchen oder spezielles Futter. Die Spenden werden nach Heiligabend gesammelt an die regionalen Tierheime ausgeliefert.

Nicht nur Kater „Chico“ hat es Moderatorin Jana Ina Zarrella bei ihrem Besuch in Bonn angetan, auch unter den Meerschweinchen hatte sie schnell ihren Favoriten gefunden: ein weißes Meerschweinchen mit krausem Fell und hellbraunen Flecken. Auf ihrem Instagram-Kanal machte sie dann später darauf aufmerksam, dass Kater Chico und zum Beispiel auch Hamster „Wicky“ aus Bonn ein neues Zuhause suchen.

Nach der Flutkatastrophe haben Jana Ina und Ehemann Giovanni Zarrella sich bereits für den Gnadenhof Anna in Rheinbach engagiert, der durch das Hochwasser beschädigt wurde.