Fahrplan-Änderungen So fahren Busse und Bahnen an Karneval in Bonn

Bonn · Während des Straßenkarnevals sind Bonn und die Region im Feiermodus. Deshalb kommt es bei den Bussen und Bahnen vor allem zwischen Weiberfastnacht und Veilchendienstag zu vielen Änderungen im Fahrplan der SWB. Ein Überblick.

 Die Jecken haben über die tollen Tage Vorfahrt.

Die Jecken haben über die tollen Tage Vorfahrt.

Foto: Lannert

Ab Weiberfastnacht, 8. Februar, feiern die Bonner Jecken wieder Straßenkarneval mit Umzügen, Partys und allem, was dazu gehört. Das hat Auswirkungen auf den Fahrplan der Busse und Bahnen - sie müssen umgeleitet werden, um keinem Umzug in die Quere zu kommen, oder fahren zu gewissen Zeiten öfter, um die Karnevalisten zum Umzug zu bringen. Erste Karnevalsümzüge gibt es aber auch schon ab dem 3. Februar. Wir haben aufgelistet, zu welchen Änderungen es während der Karnevalsumzüge in den Bonner Stadtteilen und in der Region kommen wird und welche Busse und Bahnen während der Karnevalstage sondermäßig öfter und in der Nacht fahren werden.

Karnevalszüge am 3. Februar

Mehlem - von 13.30 bis 17 Uhr

  • Buslinien 610, 612, 613 und 857: Die Busse umfahren den Umzug. Die Haltestelle „Mehlem Bahnhof“ in Fahrtrichtung Giselherstraße wird an die Ersatzhaltestelle auf der Mainzer Straße verlegt. Die Haltestellen „Dreholzstraße, Brunhildstraße und Mehlem Ort“ entfallen ersatzlos. Die Haltestellen „Gunterstraße“ wird auf die Mainzer Straße in Höhe der Hausnummern 250e und 249 verlegt. Die Haltestelle „Deichmanns Aue“ in Fahrtrichtung Giselherstraße wird auf die Konstantinstraße in Höhe der Einmündung Am Erdbeerfeld verlegt. Die Haltestellen „Deichmanns Aue und Mehlem Bahnhof“ in Fahrtrichtung Rheinallee werden auf die Straße Am Erdbeerfeld verlegt. Fahrtrichtung Giselherstraße und Meckenheim startet die Umleitung ab der Haltestelle „Tannenallee/ KFW Bankengruppe“ bis „Hagenstraße“ von dort weiter auf dem Linienweg und wieder zurück in Fahrtrichtung Bad Godesberg Rheinallee.
  • Buslinie 612 in Fahrtrichtung Mehlem: Die Busse fahren ab der Haltestelle „Hagenstraße“ weiter bis Haltestelle „Giselherstraße“ und wieder zurück. In Fahrtrichtung Loki-Schmidt-Platz fährt die bis zur Haltestelle „Oberaustraße“ und weiter auf dem Linienweg.

Tannenbusch - von 14 bis 17 Uhr

  • Buslinien 601 und 602: Die Haltestellen „Magdeburger Straße, Paulusplatz, Schneidemühler Straße“ entfallen. In Fahrtrichtung Bonn wird die Haltestelle Friedrich-Wöhler-Straße“ an die Schulbushaltestelle auf der Straße Am Josephinum verlegt. Die Haltestelle „Stolpstraße“ wird an die Haltestelle „Riesengebirgsstraße“ verlegt. Die Haltestellen „Im Tannenbusch, Am Ringwall und Schlesienstraße“ der Linie 601 werden von der umgeleiteten Linie 602 bedient. In Fahrtrichtung Bonn fahren die Busse der 602 ab „Chemnitzer Weg“ bis „Berta-Lungstras-Straße“ und die der 601 ab „Riesengebirgsstraße“ bis „Friedrich-Wöhler-Straße“ eine Umleitung.

Graurheindorf - von 13 bis 17 Uhr

  • Die Buslinien 600, 601 und 605: Die Haltestellen „Friesenweg" bis „Bataverweg" entfallen, hier werden die Fahrgäste an die Haltestellen „Heinrich-Hertz-Europakolleg“ oder „Innenministerium“ verwiesen. Auf dem Linienweg der 605 werden die Haltestellen „Tilsiter Straße" bis „Mondorfer Fähre" an die Haltestelle „Bernhardkirche“ für den Ein- und Ausstieg verlegt. Ab der Haltestelle „Augustinum“ fahren die Busse eine Umleitung. In Richtung Bonn fährt die Linie 601 ab „Herseler Straße“ und die 600 ab der Haltestelle „Bernhardkirche“ bis „Augustinum“ und weiter auf dem Linienweg.

Kessenich - von 12:30 bis 16:30

  • Buslinie 631 in Fahrtrichtung Robert-Schumann-Platz: Die Haltestelle „Eduard-Otto-Straße“ wird aufgehoben, hier werden die Fahrgäste auf die Haltestelle „Graf-Stauffenberg-Straße“ verwiesen. Die Haltestellen „Markusplatz, Wichernstraße, Loeschckestraße und Wasserland“ entfallen. In Fahrtrichtung Robert-Schumann-Platz fährt die 631 der Haltestelle ab der Haltestelle „Graf-Stauffenberg-Straße“ eine Umleitung bis zur Haltestelle „Hochkreuzt“ und weiter auf dem Linienweg.
  • Buslinie 631 in Fahrtrichtung Tannenbusch: Die Haltestelle „Eduard-Otto-Straße“ wird aufgehoben, hier werden die Fahrgäste auf die Haltestelle „Graf-Stauffenberg-Straße“ verwiesen. Die Haltestellen „Markusplatz, Wichernstraße, Loeschckestraße und Wasserland“ entfallen. In Fahrtrichtung Tannenbusch fährt die Linie ab der Haltestelle „Hochkreuz“ bis zur Haltestelle „Graf-Stauffenberg-Straße“ und weiter auf dem Linienweg.
  • Bahnlinien 61 und 62: Zwischen 13 und voraussichtlich 18.30 Uhr fahren die Bahnen in Kessenich nur bis zum „Haus der Jugend".

Karnevalszüge Samstag, 4. Februar

Schweinheim - von 12 bis 16.30

  • Buslinien 638 und 639: Die Haltestellen „Waldburgstraße, Schloß Rheinblick, Winterstraße, Wichterichstraße und Venner Straße“ können zeitweise nicht angefahren werden. Auf der Quellenstraße wird vor der Einmündung der Straße Am Stadtwald eine Ersatzhaltestelle aufgestellt, die während der Sperrung der Straße Burgblick als Ersatzhaltestelle dient.

Ippendorf - von 12:30 bis 17 Uhr

  • Buslinien 602 in Fahrtrichtung Waldau: Die Busse fahren ab der Haltestelle „Clemens-August-Platz“ bis zur Haltestelle „Im Erlenbusch“ und weiter auf dem Linienweg.
  • Buslinie 602 in Richtung Tannenbusch: Die Busse fahren ab der Haltestelle „Im Erlenbusch“ eine Umleitung bis zur Haltestelle „Clemens-August-Platz“ und weiter auf dem Linienweg. Die Haltestellen „Melbbad, Am Mühlenberg, Kreuzberg, Ippendorfer Allee, Im Uckerfeld, Wasserturmstraße, Gierolstraße und Haager Weg“ entfallen.
  • Buslinie 603 in Fahrtrichtung Alte Schulstraße: Die Busse fahren ab der Haltestelle „Hobsweg“ eine Umleitung bis zur Ersatzhaltestelle „Poppelsdorfer Platz“ und weiter auf dem Linienweg.
  • Buslinie 603 in Fahrtrichtung Röttgen: Die Linien fahren ab der Haltestelle „Am Botanischen Garten“ über Clemens-August-Straße, Sebastianstraße zur Ersatzhaltestelle „Poppelsdorfer Platz“ und den gleichen Umleitungsweg wie die Gegenrichtung zurück zur Haltestelle „Hobsweg“ und weiter auf dem Linienweg. Die Haltestellen „Poppelsdorfer Platz und Clemens-August-Platz“ werden in Fahrtrichtung Röttgen auf die Sebastianstraße und in Fahrtrichtung Alte Schulstraße auf die Clemens-August-Straße Höhe Haus Nr. 57 verlegt.
  • Buslinie 630: Die Haltestellen „Röttgen Abzweig über Katzenloch bis Unikliniken Hauptpforte und Uniklinikum Süd“ entfallen. Ab der Haltestelle der Linie 603 „Röttgen Schleife“ endet und startet die Linie 630. In Fahrtrichtung Tannenbusch nimmt die 630 ihren Weg über die Reichsstraße bis zur Haltestelle „Ückesdorf Reichsstraße“ und weiter auf dem Linienweg. Mit der Linie 630 ist das Universitätsklinikum über Bonn Hauptbahnhof zu erreichen.

Weiberfastnacht, 8. Februar

Beuel - von circa 8.45 Uhr bis 16 Uhr

  • Straßenbahnlinie 62: Die Bahnen fahren zwischen Dottendorf "Quirinusplatz" und Beuel "Konrad-Adenauer-Platz" sowie zwischen "Oberkassel Süd/Römlinghoven" und Beuel Bahnhof.
  • Buslinien 606 und 607 (während der Aufstellung von etwa 8.45 Uhr bis 10 Uhr): Die Busse in Fahrtrichtung Ramersdorf fahren von Bonn kommend bis Konrad-Adenauer-Platz zur Haltestelle der Linien SB 55, 540, 551, 633, 640 auf der Sankt Augustiner Straße, BAB 59, Siegburger Straße, Pützchen Chaussee, Röhfeldstraße, Maarstraße, Königswinterer Straße, Auf dem Grendt, Limpericher Straße zur Ringstraße. Die Linie 606 fährt von da ab zur Haltestelle "Rilkestraße", Elsa-Brandström-Straße zur Haltestelle "Ringstraße" und weiter auf dem Linienweg. Die Linie 607 fährt ab der Haltestelle "Rilkestraße" weiter auf dem Linienweg.
  • Buslinien 606 und 607 in Richtung Hardtberg Klinikum: Die Linie 606 fährt von Ramersdorf bis zur Haltestelle "Ernst-Moritz-Arndt-Straße" weiter über die Elsa-Brandström-Straße, Ringstraße (Ersatzhaltestelle in Höhe Haus 24/N8), Limpericher Straße. Die Linie 607 fährt ab der Haltestelle "Rilkestraße" über die Limpericher Straße bis zur Einmündung Auf dem Grendt. Danach gemeinsamer Linienweg über Königswinterer Straße, Maarstraße, Röhfeldstraße, Pützchen Chaussee, Siegburger Straße, BAB 59, Sankt Augustiner Straße, Konrad-Adenauer-Platz (Linien 540/640) und weiter auf den Linienwegen.
  • Buslinien 537, 603, 608 und 609 in Fahrtrichtung Bechlinghoven/Gielgen: Die Busse fahren von Bonn kommend bis zum "Konrad-Adenauer-Platz Position E" weiter über die Sankt Augustiner Straße (B56), dann rechts auf die Gerhardstraße (Baumarkt Bauhaus) – geradeaus durch die neu errichtete DB-Unterführung an der Gerhardstraße. Die Linie 603 fährt bis zur Haltestelle „Gerhardstraße“ und weiter auf dem Linienweg. Die Linien 537, 608 und 609 fahren über die Pützchens Chaussee zur Haltestelle "Röhfeldstraße" und weiter auf den Linienwegen.
  • Buslinien 537, 603, 608 und 609 in Fahrtrichtung Brüser Berg/Röttgen: Die Buslinien 537, 608 und 609 fahren ab der Haltestelle "Röhfeldstraße" geradeaus auf die Gartenstraße und links in die Gerhadstraße. Die Buslinie 603 nimmt ihren Weg ab der Haltestelle "Gerhardstraße" weiter geradeaus auf der Gerhardstraße. Von dort fahren alle Linien auf die BAB59 geradeaus über die Sankt Augustiner Straße (B56), Konrad-Adenauer-Platz bis zur Haltestelle "Konrad-Adenauer-Platz D" (Linien SB 55/550/640) und weiter auf den Linienwegen.
  • Die Busse der Linie 633 in Fahrtrichtung Ramersdorf fahren von Bonn kommend bis „Konrad-Adenauer-Platz Position E“ weiter auf der Sankt Augustiner Straße, BAB 59, Siegburger Straße, Am Herz-Jesu-Kloster, Thelenpfand, Maarstraße über die Broichstraße bis zur Haltestelle „Maarstraße“ und weiter auf dem Linienweg. In Fahrtrichtung Endenich nimmt die Linie 633 ab der Haltestelle „Maarstraße“ ihren Weg über Im Thelenpfand, Am Herz-Jesu-Kloster, Röhfeldstraße, Pützchens Chaussee, über die Siegburger Straße auf die BAB 59 bis zur Abfahrt Pützchen, Beuel, Hangelar zur Sankt Augustiner Straße (B56), Konrad-Adenauer-Platz bis zur Haltestelle "Konrad-Adenauer-Platz D" (Linien SB 55/550/640) und weiter auf den Linienwegen.
  • Buslinien 606 und 607 (Sobald die Königswinterer Straße passierbar ist und die Veranstaltung am Möhneplatz (ehemals Rathausplatz) endet): In Fahrtrichtung Ramersdorf fahren die Buslinien der 606 und 607 von Bonn kommend über die Kennedybrücke bis zur Haltestelle „Konrad-Adenauer-Platz Position E“ weiter auf der Sankt Augustiner Straße (B56), Königswinterer Straße bis zur Ersatzhaltestelle in Höhe der Fußgängerunterführung, Auf dem Grendt, Limpericher Straße, bis zur Haltestelle "Rilkestraße". Von dort fährt die Linie 606 über die Ringstraße, Elsa-Brandström-Straße zur Haltestelle "Ringstraße" und weiter auf dem Linienweg. Die Linie 607 fährt ab der Haltestelle "Rilkestraße" weiter auf dem Linienweg.
  • In Fahrtrichtung Hardtberg Klinikum nimmt die Linie 606 ab der Haltestelle "Ernst-Moritz-Arndt-Straße" ihren Weg über die Elsa-Brandström-Straße, Ringstraße bis zur Ersatzhaltestelle in Höhe der Hausnummer 24, der Nachtbuslinie N8, Limpericher Straße. Die Linie 607 fährt ab der Haltestelle "Rilkestraße" über die Limpericher Straße. Ab der Straße Auf dem Grendt fahren beide Linien über die Königswinterer Straße, Sankt Augustiner Straße (B56), bis zur Haltestelle "Konrad-Adenauer-Platz D" (Linien 540/640) und weiter auf den Linienwegen.
  • Buslinien 603, 608 und 609 Fahrtrichtung „Alte Schulstraße“ und Gielgen: Die Buslinien fahren in Fahrtrichtung Pützchen, Bechlinghoven, Gielgen von Bonn kommend bis zum "Konrad-Adenauer-Platz Position E", weiter auf der Sankt Augustiner Straße, Königswinterer Straße zur Ersatzhaltestelle in Höhe der Fußgängerunterführung, Siegburger Straße zur Haltestelle "Pantheon Beuel" und von dort weiter auf dem Linienweg.
  • Buslinien 603, 608 und 609 in Fahrtrichtung Röttgen und Brüser Berg: Diese Busse fahren ab der Haltestelle "Pantheon Beuel" über die Siegburger Straße, Königswinterer Straße, Sankt Augustiner Straße (B56) zur Haltestelle "Konrad-Adenauer-Platz Position D" (Linien 550/640) und von dort weiter auf den Linienwegen.
  • Buslinie 633: Die Busse in Fahrtrichtung Ramersdorf fahren ab Haltestelle „Bertha-von-Suttner-Platz“ über die Kennedybrücke, Sankt Augustiner Straße zur Haltestelle „Konrad-Adenauer-Platz E“ (SB55/ 550/ 640) , Königswinterer Straße bis zur Ersatzhaltestelle in Höhe der Fußgängerunterführung bis zur Haltestelle „Königswinterer Straße“ und weiter auf dem Linienweg. In Fahrtrichtung Endenich Nord Bahnhof nimmt die Linie 633 ab der Haltestelle „Königswinterer Straße“ ihren Weg über die Sankt Augustiner Straße (B 56) bis zur Haltestelle „Konrad-Adenauer-Platz D“ (550/ 640) und weiter auf den Linienweg.

Änderungen an Haltestellen in Beuel:

  • Die Haltestelle „Konrad-Adenauer-Platz G und F“ werden an die Haltstelle „Konrad- Adenauer-Platz Position E und D“ verlegt.
  • Die Haltestelle „Konrad- Adenauer- Platz C“ in der Hermannstraße wird an die Haltestelle „Konrad-Adenauer-Platz E“ auf der Sankt Augustiner Straße der Linie 550 und 640 verlegt.
  • Die Haltestellen „Beuel Rathaus, Dr. Weis-Platz und Beueler Bahnhofsplatz“ auf der Friedrich-Breuer-Straße werden während der Veranstaltung aufgehoben. Fahrgäste können den Einstieg der Haltestelle „Konrad-Adenauer-Platz Position D und E“ auf der Sankt Augustiner Straße nutzen.
  • Die Haltestellen „Beuel Krankenhaus, Goetheallee, Beuel Hallenbad und Johannesstraße“ werden während der Veranstaltung aufgehoben. Fahrgäste können die Haltestelle „Konrad-Adenauer-Platz Position D und E“ auf der Sankt Augustiner Straße nutzen.
  • Für die Haltestellen „Beueler Bahnhofsplatz und Dr. Weis- Platz“ wird für die Linien der RSVG und für die Linien 603, 606, 607, 608 und 609 in Höhe der Unterführung Beuel auf der Königswinterer Straße eine Ersatzhaltestelle angeboten. Die Haltestellen „Gartenstraße und Nonnenpfad“ werden für die Linie 603 aufgehoben. Die Fahrgäste werden an die Haltestelle „Gerhardstraße“ und auf die umgeleiteten Linien 537, 608 und 609 verwiesen.

Karnevalsfreitag, 9. Februar

Lengsdorf

  • Buslinien 604 und 605: Zwischen 13 und 17 Uhr fahren die Busse die Haltestellen „Lengsdorf Bach, Mühlenhof, Lengsdorf Kirche und Lengsdorf Vereinshaus“ in beiden Fahrtrichtungen nicht an. Fahrgäste können alternativ die Haltestelle „Provinzialstraße“ nutzen, und in Fahrtrichtung Duisdorf Bahnhof die Haltestelle „Villemombler Straße“. Darüber hinaus werden auch die Haltestellen „Am Klostergarten und Konradstraße“ der Linien 604 und 605 in Richtung Ückesdorf/Duisdrof Bahnhof an die Nachtbushaltestelle "Sebastianstraße der N6" verlegt und in Fahrtrichtung ZOB an die "Haltestelle Max-Bruch-Straße".
  • Buslinie 630: Während des Zuges entfallen die Haltestellen „Basketsring, Auf dem Kirchbüchel, An der Ziegelei und Lengsdorf Friedhof“ ersatzlos. Wegen der Aufstellfläche auf der Straße Auf dem Kirchbüchel müssen Busse bereits ab 12.30 Uhr die Umleitung fahren.

Karnevalssamstag, 10. Februar

Bonn-Dransdorf

  • Buslinien 610, 611, 630, 631, 632 und 633: Die Busse fahren von 12.30 Uhr bis etwa 17 Uhr eine Umleitung.
  • Bahnlinien 18 und 68: Es kann zu Verzögerungen kommen, da der Karnevalszug die Gleise quert.
  • Buslinien 610 und 611: Die Haltestellen zwischen „Immenburgpark“ und „Lessenich Kapelle“ entfallen.
  • Buslinie 608/609: Die Haltestelle „Auf dem Hügel" wird auf den Hermann-Wandersleb-Ring verlegt.
  • Buslinie 632/633: Die Busse fahren eine Umleitung zwischen den Haltestellen „Chemische Institute, Am Propsthof/Am Dickobskreuz. Sobald der Aufstellbereich von den Zugteilnehmern geräumt ist, können die Buslinien 632/633 die Endhaltestelle „Endenich Nord“ wieder anfahren.

Lessenich/Messdorf

  • Buslinien 610, 611 und 630: Die Busse starten und enden ab 12 Uhr, also bereits während der Aufstellung des Umzugs, an der Haltestelle „Duisdorf Bahnhof". Die Haltestellen zwischen „Duisdorf Neuer Friedhof" und „Am Bruch" entfallen.
  • Buslinie 680: Busse starten und enden ab 14.30 Uhr an der Haltestelle „Duisdorf Bahnhof". Die Haltestellen zwischen „Duisdorf Neuer Friedhof" und „Am Bruch" entfallen.

Buschdorf - 14 bis etwa 17.30 Uhr

  • Buslinie 604: Die Haltestellen zwischen „Hoogland" und „Hans-Herter-Straße" entfallen
  • Buslinie 630: Die Haltestellen zwischen „Gewerbepark Buschdorf" und „Buschdorf (U)" entfallen. Fahrgäste haben die Möglichkeit mit der Linie 16 bis Tannenbusch Mitte zu fahren. Die Haltestelle „Agnetendorfer Straße" der Buslinie 630 wird für die Zeit der Veranstaltung in die Wendeschleife verlegt.
  • Buslinie 601und 602: Die Busse halten den Haltestellen Egerstraße oder Allensteiner Straße.

Schwarzrheindorf/Vilich-Rheindorf - von 10 bis 12 Uhr

  • Buslinie 640 und 540: Busse fahren von 9.30 bis 12.30 Uhr die Haltestellen zwischen „Rheindorfer Straße" und „Am Ledenhof" nicht an. Die Haltestelle „Vilich Kloster" in Fahrtrichtung Siegburg Bahnhof wird auf die Adelheidisstraße zwischen der Gartenstraße und Schultheißstraße verlegt.

Vilich-Müldorf - von 14 bis 16 Uhr

  • Buslinie 516: Busse umfahren den Umzug über die Alte Schulstraße, Siegburger Straße, Reinhold-Hagen-Straße, Siegburger Straße zur Haltestelle „Alte Schulstraße" der Linie 603, wo sich auch die End- und Pausenhaltestelle befindet.

Holzlar - von 14 bis 17 Uhr

  • Buslinien 516, 608, 609 und 635: Die Haltestellen zwischen "Am Pappelhain" und „Roleber Sportplatz" werden nicht angefahren.

Niederholtorf - von 14.30 bis 17.30 Uhr

  • Buslinie 636 in Fahrtrichtung Hangelar Ost: Die Fahrten um 14.56, 15.56 und 16.56 Uhr Uhr entfallen
  • Buslinie 636 in Fahrtrichtung Ramersdorf: Die Busse fahren ab Hangelar Ost um14.17, 15.17 und 16.17 Uhr, enden in Gielgen und fahren zurück nach Hangelar Ost. Die Fahrten zwischen Gielgen und Ramersdorf entfallen.

Karnevalssonntag, 11. Februar

Endenich - von 9.30 und 14 Uhr

  • Buslinien 604, 605, 606, 607, 631 und 632: Die Haltestellen „Haydnstraße, Wiesenweg, Max-Bruch-Straße, Frongasse, Magdalenenstraße, Kaufmannstraße und Brahmsstraße“ und „Lengsdorf Kirche, Lengsdorf Vereinshaus, Mühlenhof, Lengsdorf Bach, Am Klostergarten und Konradstraße“ werden nicht angefahren. Ersatzhaltestellen werden entlang der Endenicher Straße und entlang der Provinzialstraße eingerichtet. Die Haltestellen „Pastoratsgasse, Magdalenenplatz und Von-Hymmen-Platz“ entfallen ebenfalls. Die Fahrgäste werden gebeten, zur Haltestelle „Erich-Hoffmann-Straße" zu gehen.
  • Buslinie 631: Wegen des Karnevalsumzugs entfallen die Haltestellen „Nußallee" und „Am Botanischer Garten". Für Fahrgäste besteht die Möglichkeit, an den Haltestellen „Poppelsdorfer Platz" und „Kaufmannstraße" zuzusteigen.

Poppelsdorf - von 11 bis 14 Uhr

  • Buslinien 601, 602 und 603: Die Haltestellen „Am Botanischer Garten“, „Beringstraße“ und „Beethovenstraße" entfallen. Alternativ können Fahrgäste die Haltestellen entlang der Endenicher Allee nutzen.
  • Buslinie 632: Die Haltestellen „Nußallee“ und „Botanischer Garten“ entfallen. Fahrgäste können alternativ an den Haltestellen „Poppelsdorfer Platz und Kaufmannstraße“ zusteigen.

Röttgen - von 12.30 bis 17 Uhr

  • Buslinie 603: Die Haltestellen „Röttgen Schleife, Merler Allee, Schlossplatz, Kurfürstenplatz und Hobsweg“ werden nicht anfahren. Ersatzweise können die Fahrgäste an der Haltestelle „Röttgen Abzweig“ zu- oder aussteigen.

Bad Godesberg - von 13 bis 17 Uhr

  • Buslinien 611, 612, 614, 637, 638 und 639: Die Haltestellen „Bonner Straße“ und „Aloisiuskolleg“ entfallen. Die Haltestellen „Moltkestraße, Koblenzer Straße und Am Kurpark" entfallen ebenfalls, wobei die Fahrgäste alternativ an den Haltestellen „Bad Godesberg Bahnhof und Rheinallee" zusteigen können. Auch die Haltestellen „Rigal´sche Wiese" und „Theodor-Heuss-Straße" entfallen - hier können die Fahrgäste ersatzweise die Haltestelle „Stadthalle U" nutzen. Die Haltestelle „Brunnenallee" wird auf die Brunnenallee vor die Hausnummer 10/17 verlegt. Die Haltestelle „Elsässerstraße“ wird an die Haltestelle „Wurzerstraße“ verlegt. Die Linie 614 wird während des Karnevalzuges zur Haltestelle „Bad Godesberg Bahnhof/ Rheinallee“ umgeleitet.

LiKüRA-Umzug in Beuel - von 11 bis 17.30 Uhr

  • Buslinie 537: Die Haltestellen „Pfaffenweg, Königswinterer Straße, Maarstraße, Broichstraße, Forstweg, Küdinghoven Kirche, Samansstraße, Beuel Hallenbad und Beuel Bahnhof“ entfallen. Ab der Haltestelle „Röhfeldstraße Ost“ fährt die Linie 537 in Richtung Bonn eine Umleitung bis „Beueler Bahnhof“ und zurück.
  • Buslinie 633: Die Haltestellen „Pfaffenweg, Königswinterer Straße, Maarstraße, Broichstraße, Forstweg, Küdinghoven Kirche, Samansstraße, Beuel Hallenbad und Beuel Bahnhof“ entfallen. Die Linie fährt ab der Haltestelle „Ramersdorf“ in Richtung Endenich bis zur Haltestelle „Goetheallee“ und wieder zurück.

Hersel - von 13 bis 17.30 Uhr

  • Buslinie 604: Die Haltestellen „Hersel Grundschule, Moselstraße und Vorgebirgsstraße“ entfallen. Alternativ besteht die Möglichkeit, die Elbestraße in Höhe der Querungshilfe im Bereich des LIDL-Markts für einen zustieg zu nutzen. Die Haltestellen „Clarenweg und Grüner Weg “ werden in beiden Fahrtrichtungen auf die Elbestraße (B9) in Höhe der Zusammenführung / Querungshilfe der Rheinstraße und Elbestraße verlegt.

Sankt Augustin - von 13 bis 18 Uhr

  • Buslinie 640: In Meindorf und Menden werden die Umleitungen in zwei Phasen durchgeführt: Ab 12 Uhr entfallen in der Phase I die Haltestellen von „Meindorf Wasserwerk" bis „Otto-von-Guericke-Straße/Obermenden". In der Phase II entfallen dann die Haltestellen von Menden „Nobelstraße" bis „Obermenden/Grantham-Allee".

Rosenmontag, 12. Februar

Bonner Innenstadt

  • Bahnlinien 16 und 18: Die Bahnen verkehren ganztägig zwischen Wesseling/Schwadorf und Bonn nach Samstagsfahrplan.
  • Bahnlinie 61: Die Bahn fährt ein letztes Mal um 10.47 Uhr vom Bonner Hauptbahnhof durchgehend nach Bonn-Auerberg, in entgegengesetzte Richtung fährt die Linie ein letztes Mal durchgehend ab 10.43 Uhr.
  • Bahnlinie 62: Die Bahn fährt ein letztes Mal durchgehend ab Dottendorf nach Oberkassel um 10.43 Uhr und in entgegengesetzte Richtung ab 10.14 Uhr. Die letzte Fahrt ab Beuel Bahnhof in Fahrtrichtung Dottendorf erfolgt um 10.24 Uhr. Zwischen 10.34 und etwa 17.14 Uhr pendelt die 62 nur zwischen Oberkassel/Süd und Bertha-von-Suttner-Platz. Ab Oberkassel erfolgt die letzte durchgehende Fahrt nach Bonn-Auerberg um 10.24 Uhr.
  • Bahnlinie 66: Die letzte durchgehende Fahrt startet um 10.52 Uhr ab Bad Honnef in Richtung Siegburg. Danach pendeln die Bahnen zwischen Bad Honnef im 20-Minuten-Takt; ab Ramersdorf und Bonner Hauptbahnhof im 10-Minuten-Takt. Die letzte durchgehende Fahrt ab Siegburg in Richtung Bad Honnef startet um 10.57 Uhr und nach Ramersdorf um 11.08 Uhr. Anschließender Pendelverkehr bis etwa 17.30 Uhr im 10-Minuten-Takt zwischen Siegburg und Bertha-von-Suttner-Platz.
  • Buslinie 602: In Fahrtrichtung Tannenbusch beginnt die Umleitung um 10.30 Uhr ab Bonn Hauptbahnhof. Die Umleitung in Fahrtrichtung Waldau beginnt um 8.30 Uhr ab der Haltestelle „Ellerstraße".
  • Buslinien 604 und 605: In Fahrtrichtung Graurheindorf/Hersel werden die Linien ab 10.30 Uhr ab dem Zentralen Omnibusbahnhof umgeleitet. In Fahrtrichtung Ückesdorf/Duisdorf Bahnhof beginnt die Umleitung um 8.30 Uhr ab der Haltestelle „Nonnstraße".
  • Buslinie 633: In Fahrtrichtung Beuel Bahnhof: Die Umleitung erfolgt mit der Fahrt um 10.30 Uhr ab der Haltestelle „Am Nordpark". In Fahrtrichtung Endenich ab der Haltestelle „Konrad-Adenauer-Platz“.
  • Buslinien 117, 537, 540, 551, 600, 601, 603, 606, 607, 608, 609 und 640: In Fahrtrichtung Beuel, beziehungsweise Graurheindorf, erfolgt ab 10.30 Uhr die Umleitung ab dem Zentralen Omnibusbahnhof. In Fahrtrichtung Hauptbahnhof erfolgt die Umleitung ebenfalls ab 10.30 Uhr. Die Buslinien 600 und 601 sind davon nicht betroffen.
  • Buslinie 550: In Fahrtrichtung Köln beginnt die Umleitung um 10.30 Uhr ab der Haltestelle „Hauptbahnhof“ und ab „Innenministerium“, in Fahrtrichtung Hauptbahnhof.
  • Flughafenlinie SB60: Diese Linie wird nicht umgeleitet, jedoch kann es zu kurzzeitigen Einschränkungen kommen.

Lannesdorf - von 10 bis 14 Uhr

  • Buslinien 612, 614 und 856: Die Haltestellen „Hagenstraße, Mehlem Kapelle, Langenbergsweg, An der Nesselburg, Mehlem Friedhof, Antoniterstraße und Ellesdorfer Straße“ werden aufgehoben. Hier werden die Fahrgäste auf die Linie 856 der RVK verwiesen. Die Haltestellen „Lannesdorf Mitte, Am Apfelgarten, Albertus-Magnus-Straße “ entfallen. Die Fahrgäste können alternativ die Haltestelle „Johanneskirche" nutzen. Im Einmündungsbereich der Mehlemer Straße wird eine Ersatzhaltestelle für die Linie 856 eingerichtet. Die Haltestellen „Drachenburgstraße und Mehlem Bahnhof" werden aufgehoben. Die Fahrgäste werden an die Haltestelle „Mehlem Bahnhof" auf der Mainzer Straße verwiesen. Die Haltestelle „Meitnerstraße" entfällt. Fahrgäste nutzen bitte die Haltestelle „Galileistraße" auf der Albertus-Magnus-Straße“. Die Haltestellen „Kortrijker Straße“ und „Konrad-Adenauer-Gymnasium" werden während des Karnevalszugs an die Haltestelle „Johanneskirche" verlegt.

Zusatzfahrten an den Karnevalstagen

  • Nachtbuslinien N1 bis N10: Diese Busse fahren in allen fünf Nächten, also ab der Nacht von Donnerstag auf Freitag bis zur Nacht von Montag auf Dienstag, nach Samstagsfahrplan um 0.35, 1.35, 2.35, 3.35 und 4.35 Uhr.
  • Linie 66: Bahnen fahren im Nachtverkehr von Weiberfastnacht bis Rosenmontag zusätzlich ab „Bonn Hbf“ nach „Siegburg Bf“ um 2.33 Uhr und 3.33 Uhr, ab „Siegburg Bahnhof“ nach „Bad Honnef“ um 2.04 Uhr, 3.04 Uhr und 4.04 Uhr.
(ga)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Mit der Lizenz zum Durchkämpfen
Judo-Olympionikin und Mathe-Professorin Laura Vargas Koch Mit der Lizenz zum Durchkämpfen
Zum Thema
Aus dem Ressort
Captain Biel und Konrad Adenauer
Im Willys-Jeep von Lothringen nach Rhöndorf Captain Biel und Konrad Adenauer