Festausschuss Bonner Karneval Kolja Kleeberg tritt bei "Jeck op Pänz" auf

BONN · Der Festausschuss Bonner Karneval ist stolz, mit Kolja Kleeberg "einen super netten Menschen, einen Kochstar und einen hervorragenden Musiker für die Veranstaltung “Jeck op Pänz„ gewonnen zu haben".

 Macht in der Springmaus Musik: Koch Kolja Kleeberg.

Macht in der Springmaus Musik: Koch Kolja Kleeberg.

Foto: GA

Er ist nicht nur bekannt als Sternekoch, sondern auch zu sehen in vielen TV-Kochshows. Die Benefizveranstaltung findet statt am Montag, 22. April, ab 20 Uhr im Haus der Springmaus an der Endenicher Frongasse. Mit dabei sind auch Markus Schimpp und BEAThoven, das etwas andere Streichquartett. Der Erlös des Abends fließt in die Kinder- und Jugendarbeit der Bonner Karnevalsvereine.

Kleeberg ist in Köln geboren, in Koblenz aufgewachsen und ging im Bonner "Le Marron" in die Lehre. Der dreifache Familienvater setzt sich seit Jahren für gesundes Essen in Kindergärten und Schulen ein. Kleeberg wird auf der Bühne nicht nur kochen, sondern hat auch noch seine Gitarre dabei.

Mit Charme und Mienenspiel begeistert Markus Schimpp sein Publikum und nimmt es mit auf eine Reise durch die vergangenen 100 Jahre Deutscher Kabarett- Chansons und Schlager. Wenn er sich ans Klavier setzt, gibt es bestimmt etwas zu lachen. BEAThoven besteht aus fünf Mitgliedern des Beethoven Orchesters, die auch Rock- und Popmusik lieben. Sie bringen auch ein Schlagzeug mit in die Springmaus.

Karten für 19,80 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr gibt es in den Bonnticket-Shops der GA-Zweigstellen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
„Bitte lesen Sie das“
Alles über Durchsagen in Bad Godesberg „Bitte lesen Sie das“
Zum Thema
Schupo-Chef Andreas Koch geht in Pension.
„Die Gewaltbereitschaft nimmt zu“
Interview mit dem scheidenen Schupo-Chef Andreas Koch„Die Gewaltbereitschaft nimmt zu“
Aus dem Ressort