Kommentar zur Erreichbarkeit der City Hört auf, die Bonner Innenstadt schlecht zu reden!

Meinung | Bonn · In der Bonner Innenstadt stehen viele Läden leer. Das hat viele Gründe - doch die Verkehrspolitik gehört eher nicht dazu. Auch mit dem Auto ist die Fußgängerzone noch gut erreichbar, obwohl der Einzelhandelsverband etwas anderes behauptet, sagt unser Autor. Er sieht nur ein einziges echtes Verkehrsproblem, das die Stadt angehen müsse.

So wie es immer war: Vor allem an Samstagen wird die Fußgängerzone häufig sehr voll.

So wie es immer war: Vor allem an Samstagen wird die Fußgängerzone häufig sehr voll.

Foto: Meike Böschemeyer

Leere Schaufenster in der Fußgängerzone sind ein Alarmsignal. In Top-Lagen wie der Sternstraße sind seit Monaten so viele verwaiste Geschäfte zu sehen, wie wahrscheinlich nie in früheren Jahrzehnten. Wenn gleichzeitig 47 Prozent der regionalen Händler in einer Umfrage des Einzelhandelsverbandes sinkende Umsätze beklagen, zeigt das, wie die Branche zu kämpfen hat.