1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Demonstration im Zentrum: Kurden ziehen durch die Bonner Innenstadt

Demonstration im Zentrum : Kurden ziehen durch die Bonner Innenstadt

Mit 250 bis 300 Personen rechnet die Bonner Polizei bei einer Demonstration am Montagabend in Bonn. Die Demonstranten ziehen durch die Innenstadt.

Unter dem Motto "Jahrestag der Besetzung Afrins" hat eine Privatinitiative für Montagabend eine Demonstration in Bonn angemeldet. Wie Polizeisprecher Simon Rott auf Nachfrage mitteilte, ziehen die Demonstranten durch die Fußgängerzone. "Wir rechnen daher nicht mit Verkehrsbeeinträchtigungen", so Rott.

Der Aufzug startet um 17.30 Uhr am Bottlerplatz und zieht von dort über die Vivatsgasse, den Friedensplatz, die Friedrischstraße, die Bonngasse, den Markt, die Remigiusstraße und den Münsterplatz, wo die Demonstration um 19.30 Uhr endet. Die Polizei geht von 250 bis 300 Teilnehmern aus.