1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Bonner Polizei ergreift Täter: Ladendieb griff zweimal zu

Bonner Polizei ergreift Täter : Ladendieb griff zweimal zu

Offenbar gleich zweimal hat ein Ladendieb am Mittwoch in der Bonner Innenstadt ohne zu bezahlen zugegriffen.

Laut Bericht wurden die Beamten am Nachmittag zu einer Buchhandlung gerufen, wo der Tatverdächtige nach Angaben der Angestellten Waren im Wert von mehreren Hundert Euro eingesteckt hatte. Bei der Überprüfung der Personalien stellte sich heraus, dass derselbe Mann schon am Vormittag eines Ladendiebstahls verdächtigt worden war. Augenscheinlich hatte er in einem Geschäft Parfüm in nicht unerheblichem Umfang entwendet.

Der Festgenommene, der der Polizei als Betäubungsmittelkonsument bekannt ist, steht zudem im Verdacht, weitere ähnlich gelagerte Straftaten begangen zu haben. Nach einer richterlichen Vernehmung hat ein Richter gegen den geständigen Mann einen Untersuchungshaftbefehl erlassen.