1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Lime-Scooter in Bonn: E-Scooter bekommen neue Versicherungskennzeichen

E-Scooter-Anbieter : Warum in Bonn aktuell keine Lime-Scooter verfügbar sind

Spurlos verschwunden scheinen seit einigen Tagen auf den Bonner Straßen die E-Scooter des Anbieters Lime. Hat sich der Verleiher aus der Bundesstadt zurückgezogen?

E-Scooter des Anbieters Lime können aktuell in Bonn nicht genutzt werden. „Aber keine Sorge, wir stellen unseren E-Scooter-Service in Bonn nicht ein“, erklärt Unternehmenssprecher Florian Anders. Der Grund, dass keine E-Scooter verfügbar sind, liegt darin, dass Lime seit dem 1. März die Versicherungskennzeichen tauscht.

„Die grüne Plakette wird nun durch die schwarze ersetzt“, sagt Anders. Jeder E-Scooter benötigt im Straßenverkehr eine Betriebserlaubnis sowie eine Haftpflichtversicherung, die durch die Plakette erkennbar ist.

Weil die ganze Flotte, die mehrere Hundert E-Scooter umfasst, auf einmal abgearbeitet wird, pausiert das Unternehmen den Betrieb. „Für den Wechsel haben wir alle Scooter eingesammelt und in unserem Lagerhaus die Plaketten getauscht.“ Ab Mittwoch sollen die E-Scooter wieder auf der Straße landen.