1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Protest gegen Regierungspolitik: Mahnwache der „Querdenker“

Protest gegen Regierungspolitik : Mahnwache der „Querdenker“

Mit einer größeren Demonstration hatten sie Anfang Oktober auf dem Hofgarten auf sich aufmerksam gemacht, nun planen die „Querdenker“ für Mittwoch eine kleine Mahnwache in der Bonner Innenstadt. Ziel ihres Protests: Die Coronapolitik der Bundesregierung.

Die Gruppierung „Querdenker“ hat für diesen Mittwoch eine Versammlung in der Bonner Innenstadt angekündigt. Wie die Polizei am Wochenende auf Anfrage mitteilte, wollen sich zwischen 11 und 12.30 Uhr etwa 20 Personen auf einem der zentralen Plätze der Innenstadt zu einer Mahnwache versammeln. Anlass ist offenbar der Ausfall der ansonsten am 11.11. stattfindenden Eröffnung der Karnevalssession, denn das Motto der Demonstration lautet rustikal „Session 2020/21 für’n Arsch“. Eine Bestätigung der Versammlung steht nach Angaben der Polizei noch aus. Die überregional aktiven Querdenker kritisieren das Regierungshandeln zur Bewältigung der Corona-Pandemie. In Bonn demonstrierten sie zuletzt gemeinsam mit anderen Gruppen im Oktober im Hofgarten.