1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Arbeitsunfall: Mann bei Waldarbeiten in Kessenich schwer verletzt

Arbeitsunfall : Mann bei Waldarbeiten in Kessenich schwer verletzt

In einem Kessenicher Waldstück in der Nähe des Venusbergs hat sich ein Waldarbeiter am Montagnachmittag schwer verletzt. Bei Aufräumarbeiten hat er sich das Bein gebrochen.

Bei Arbeiten in einem Waldstück in Kessenich ist am Montagnachmittag einem Arbeiter ein Baumstück gegen das rechte Schienbein geschlagen. Dabei wurde sein Schienbein durchtrennt, wie ein Polizist dem GA berichtete.

Der schwer verletzte Arbeiter, der laut Polizei 30 Jahre alt sein soll, ist in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Die Angehörigen des Verletzten wurden benachrichtigt. In dem Waldgebiet sollten Äste abgeschnitten und entfernt werden.