Polizei ermittelt 47-jähriger Mann tot am Stadthaus in Bonn aufgefunden

Bonn · Ein Passant hat am Sonntagmorgen an der Haltestelle Stadthaus im Bonner Zentrum einen Mann tot aufgefunden. Der leblose 47-Jährige lag in einem Treppenabgang. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Der Mann wurde leblos im Treppenabgang zur Bahnhaltestelle aufgefunden (Archivfoto).

Der Mann wurde leblos im Treppenabgang zur Bahnhaltestelle aufgefunden (Archivfoto).

Foto: Nicolas Ottersbach

An der Haltestelle Stadthaus in Bonn ist am Sonntagmorgen ein Mann tot aufgefunden worden. Dies bestätigte ein Sprecher der Polizei Bonn am Mittwoch. Ein Passant habe den leblosen 47-Jährigen gegen 8.30 Uhr im Treppenabgang zur Bahnhaltestelle bemerkt und daraufhin die Rettungskräfte alarmiert, sagte er. Diese hätten allerdings nur noch den Tod des Mannes feststellen können.

Die Polizei habe ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet. Es gebe keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort