1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Martinszüge 2021 in Bonn, Siegburg und dem Rhein-Sieg-Kreis

Sankt Martin : Welche Martinszüge 2021 in Bonn und der Region stattfinden

Traditionell ziehen in der kalten Jahreszeit etliche Martinszüge durch Bonn und die Region. Coronabedingt fallen 2021 jedoch erneut viele Züge aus. Wir geben einen Überblick, welche stattfinden – die ersten bereits in dieser Woche.

Wie schon 2020 werden auch im Jahr 2021 wegen der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Regeln viele Martinszüge in Bonn und der Region abgesagt. Wir geben einen Überblick, welche Züge trotzdem stattfinden. Der Artikel wird laufend aktualisiert.

Martinszüge 2021 in Bonn

Nach derzeitigem Stand wird der große Martinszug durch die Bonner Innenstadt 2021 nicht stattfinden. Das katholische Stadtdekanat will am Montag, 8. November, dafür aber einen Ersatz auf die Beine stellen. Dazu seien die Kinder mit ihren Laternen am Nachmittag um 17 Uhr zum Martinsspiel und Liedersingen in die Bonner Münsterbasilika eingeladen. Anschließend folge ein Laternenzug durch den historischen Kreuzgang und zurück in die Basilika. Über den Abschluss auf dem Münsterplatz erfolgt derzeit noch eine Abstimmung mit der Stadtverwaltung.

Beuel-Mitte

Der Zug findet am Montag, 8. November, ab 17.15 Uhr statt. Start ist am unteren Ende der Ringstraße. Gemeinsam zieht die Gruppe über die Hermannstraße in Richtung Beueler Zentrum. Über die Siegfried-Leopold-Straße und die Neustraße geht es zurück zur Ringstraße. Eine Versammlung im Franz-Elbern-Stadion wird es nicht geben. Ebenso kein Feuer oder Martinsspiel. Für den Beueler Martinszug liegen etwa 1650 Anmeldungen vor. Die Einhaltung der 3G-Regel ist nach aktuellem Stand keine Voraussetzung.

Kessenich

Der Martinszug zieht am Freitag, 5. November, ab 17.30 Uhr durch Kessenich. Mit dabei sind unter anderem die Nikolausschule und Kindergärten. Es geht über Pützstraße, Karthäuserplatz, Mechen-, Berg-, Burbacher und Wolterstraße zu Sankt Nikolaus, wo das Martinsfeuer lodert. Der Zug mit 1500 Teilnehmern läuft ohne Corona-Auflagen.

Martinszüge 2021 an Sieg und Rhein

Auch 2021 findet der große Martinsumzug in Siegburg nicht statt. Grund ist die aktuelle Corona-Schutzverordnung, die bei Umzügen mit mehr als 2500 Teilnehmenden und Zuschauern 3G-Kontrollen vorsieht. Der Stadt Siegburg fehle es für derartige Kontrollen schlicht an Personal, teilte die Verwaltung mit. Dafür sind bereits Dutzende kleiner Züge im Kreis angekündigt.

Troisdorf

  • Freitag, 5. November, 17 Uhr ab Kita Reichensteinstraße
  • Montag, 8. November, 17 Uhr, Martinszug der GFO-Kita St. Nikolaus ab Antoniuskirche Reichensteinstraße und Martinsfest der Kita Familienzentrum Hippolytusgarten, vor der Kita und der Kirche Hippolytusstraße, ebenfalls 17 Uhr
  • Dienstag, 9. November, Katholische Kita Sankt Monika, 17 Uhr ab Kirche Sankt Johannes, Meindorfer Straße. Kita Magdalenenstraße, 17.45 Uhr ab Am Annonisbach
  • Mittwoch, 10. November, Kita Robert-Müller-Platz, 17.30 Uhr ab Kita. Katholische Kita St. Franziskus, 17 Uhr ab Kita, Lübecker Weg. Katholische Kita Heilige Familie, 17.30 Uhr ab Kirche Heilige Familie
  • Donnerstag, 11. November, Martinszug in Oberlar, 17.45 Uhr ab Janosch Grundschule, Magdalenenstr
  • Freitag, 12. November, Kita und Schule in Müllekoven, 17.30 Uhr ab Katholischer Grundschule. Waldorf-Kindergarten, 17.30 ab Egerländer Straße
  • Samstag, 13. November, Altenrath, 17.30 Uhr ab Flughafenstraße. Martinszug der Grundschulen Spich, 17 Uhr ab Bleimopsplatz/Niederkasseler Straße
  • Montag, 15. November, Katholische Kita Sankt Hippolytus, 17.30 Uhr ab Kapelle Krankenhaus Hospitalstraße
  • Mittwoch, 17. November, Kita KiKu Kinderland, 17.30 Uhr ab Kita, Taubengasse
  • Freitag, 19. November, Bergheim, 16.30 Uhr ab Helene-Weber-Straße

Sankt Augustin

  • Montag, 25. Oktober: Die Mendener Kita Marktstraße zieht um 18 Uhr auf dem Acker los, durch den Park und wieder zurück zum Acker
  • Donnerstag, 4. November, 17 Uhr, Kita Waldstraße in Ort, Start und Ende an der Waldstraße 16
  • Samstag, 6. November, geht es in Hangelar um 17 Uhr vom Bolzplatz zur Fritz-Pullig-Straße
  • Mittwoch, 10. November, 17.30 Uhr, AWO-Kita Pedalo in Meindorf, Johann-Quadt-Straße 5, und in Niederpleis Kita Alter Bahnhof, Hauptstraße 9-9a, Start an der Bahnstraße
  • Montag, 15. November, 17 Uhr, Kita Birlinghoven, von der Kapelle Birlinghoven bis zur Kita

Hennef

Zentrum

  • Mittwoch, 3. November, Städtischer Kindergarten Siegpiraten, 17.15 Uhr, ab Friedrich-Ebert-Platz

Geistingen

  • Freitag, 5. November, Katholischer Kindergarten St. Michael, 17.30 Uhr, ab Kurhausstraße
  • Samstag, 6. November, Pfingstclub Hollenbusch, 18 Uhr, vom Bushäuschen Hollenbusch zur Feuerstelle am Ortsende. Bürgergemeinschaft Lanzenbach, 18 Uhr, Start Im Mauspfad. Sövener Karnevals-Club, 18 Uhr, an der Schule
  • Montag, 8. November, Dorfgemeinschaft Lauthausen, 18 Uhr, von der Kapelle zur Feuerstelle auf der Wiese an der Straße Mahrberg, auf Höhe der Alten Münze. Bürgergemeinschaft Geisbach, 17.45 Uhr, vom Schulhof der Grundschule zur Feuerstelle am Kinderspielplatz
  • Dienstag, 9. November, Städtische Kita Bröler Waldmäuse, 18 Uhr am Flutgraben.

Stoßdorf

  • Donnerstag, 11. November, Städtische Kita Kunterbunt,17 Uhr, Ringstraße 115.

Bödingen

  • Freitag, 12. November, Städtische Kita Pusteblume, 17 Uhr, von An der Klostermauer 11 bis zur Feuerstelle Am Bachhohn. Kinderzentren Kunterbunt Kita Sonnenschein, 17.45 Uhr, Humperdinckstraße. Dorfgemeinschaft Wellesberg,17.30 Uhr, von Auf der Bonspröng zur Feuerstelle Pfingstwiese Büllesbach
  • Samstag, 13. November, Bürgerverein Weingartsgasse, 17.30 Uhr, Ortseingang aus Richtung Allner
  • Dienstag, 16. November, Städtische Kita Sandburg, 17 Uhr, Hans-Böckler-Straße.

Niederkassel

Rheidt

  • Montag 8. November, 17.30 Uhr, KiTa Schengfeldwiese
  • Dienstag, 9. November, 16.30 Uhr, KiTa Villa Kunterbunt
  • Mittwoch, 10. November, 17.30 Uhr, Ortsring Rheidt, Start an der Grundschule Rheidt Hoher Rain
  • Donnerstag, 11. November, 16 Uhr, KiTa Vogelsangstraße.

Zentrum

  • Montag, 8. November, 16.30 Uhr, KiTa Villa Kunterbunt, Sanddornstraße
  • Donnerstag, 11. November, 17.30 Uhr, KiTa St. Matthäus
  • Freitag, 12. November, 18 Uhr, Bürgerverein Niederkassel, an der Katholischen Grundschule.

Mondorf

  • Freitag, 5. November, 17 Uhr, Kolpingfamilie Mondorf, Adenauerplatz
  • Dienstag, 9. November, 17.30 Uhr, KiTa Langgasse
  • Montag, 15. November, 17 Uhr, KiTa Wittelsbacherstraße

Alle Zugteilnehmer werden gebeten, Masken zu tragen und die Abstände einzuhalten. Verkehrsteilnehmer brauchen während der Züge etwas Geduld und werden um Rücksichtnahme gebeten.

Martinszüge 2021 im Siebengebirge

Königswinter

  • Freitag, 5. November, Oberpleis, Kindergarten Pusteblume Oberpleis, ab 18 Uhr
  • Samstag, 6. November, Rauschendorf, Brauchtumsverein Rauschendorf, ab 18 Uhr
  • Samstag, 6. November, Berghausen, Bürgerverein Berghausen, ab 18 Uhr
  • Dienstag, 9. November, Stieldorferhohn, Bürgerverein Stieldorferhohn, ab 18.30 Uhr
  • Donnerstag, 11. November, Oberdollendorf, Gemeinschaftsgrundschule, 18 Uhr
  • Freitag, 12. November, Oberpleis, Evangelischer Kindergarten, ab 17 Uhr
  • Freitag, 12. November, Ittenbach, Villa Kunterbunt Kindergarten, ab 17 Uhr
  • Sonntag, 14. November, Pleiserhohn, Verein Nachbarschaft Pleiserhohn-Thelenbitze, ab 17 Uhr
  • Meldungen über die Martinszüge der Schulen lagen der Stadt Königswinter mit Stand 25. Oktober noch nicht vor

Bad Honnef

  • Freitag, 5. November, Selhof, St. Martinus Schule, ab 18 Uhr (in diesem Jahr ohne Martinsfeuer)
  • Montag, 8. November, Kindergarten „Die Sonnenkinder“ Aegidienberg-Orscheid, ab 17.30 Uhr (in diesem Jahr ohne Martinsfeuer)
  • Dienstag, 9. November, Rhöndorf, Bürger- und Ortsverein, ab 18 Uhr (für dieses Jahr bisher kein Martinsfeuer angemeldet)
  • Mittwoch, 10. November, Aegidienberg, Katholischer Kirchengemeindeverband, ab 18 Uhr (Martinsfeuer auf dem Sportplatz der Grundschule Aegidienberg)
  • Donnerstag, 11. November, Rommersdorf, GGS Löwenburgschule, ab 17.45 Uhr (für dieses Jahr kein Martinsfeuer angemeldet)

Kreis Neuwied

  • Mittwoch, 10. November, Linzer Innenstadt, ab 18 Uhr
  • Mittwoch, 10. November, Scheuren, Kindergarten Sankt Pantaleon, ab 18 Uhr
  • Donnerstag, 11. November, Unkel und Heister, Stadt Unkel, ab 18.30 Uhr

Martinszüge 2021 in Voreifel und Vorgebirge

Alfter

  • Alfter-Ort, 2. November, 18 Uhr
  • Volmershoven-Heidgen, Dienstag, 9. November, 17.45 Uhr.

Bornheim

  • Dersdorf, Freitag, 12. November, 18 Uhr
  • Hemmerich, Mittwoch, 3. November, 18 Uhr
  • Roisdorf, Freitag, 12. November
  • Widdig, Samstag, 6. November, 17.15 Uhr

Meckenheim

  • Merl, Freitag, 5. November, 18 Uhr
  • Altendorf-Ersdorf, Freitag, 5. November, 17.15 Uhr
  • Meckenheim-Altstadt, Mittwoch, 10. November, 17.30 Uhr
  • Lüftelberg, Samstag, 6. November, 17.30 Uhr (Sankt Martin reitet in Lüftelberg nur mit einer Musikkapelle durch den Ort)

Rheinbach

  • Kernstadt, Mittwoch, 10. November, 17.30 Uhr
  • Hilberath, Samstag, 13. November, 17.30 Uhr
  • Neukirchen-Merzbach, Donnerstag, 4. November, 18 Uhr
  • Neukirchen-Schlebach, Mittwoch, 10. November, 17.30 Uhr
  • Oberdrees, Sonntag, 14. November, 17.30 Uhr
  • Queckenberg, Samstag, 13. November, 17.30 Uhr
  • Ramershoven, Samstag, 6. November, 17 Uhr
  • Wormersdorf, Dienstag, 9. November, 18 Uhr

Wir wollen wissen, was Sie denken: Der General-Anzeiger arbeitet dazu mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Wie die repräsentativen Umfragen funktionieren und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

(ga)