Unfall in Bonn Motorradfahrer auf Römerstraße mit Auto zusammengestoßen

Bonn · Ins Krankenhaus eingeliefert wurde am Samstagnachmittag ein Motorradfahrer, nachdem er an der Römerstraße in Bonn mit einem Auto kollidiert war und dabei verletzt wurde.

Unfall in Bonn: Motorradfahrer auf Römerstraße mit Auto zusammengestoßen
Foto: Petra Reuter

Ein Motorradfahrer ist am Samstagnachmittag bei einem Unfall auf der Römerstraße in Bonn verletzt worden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der Kradfahrer gegen 15.45 Uhr mit einem Auto zusammengestoßen. Er wurde noch vor Ort durch Rettungskräfte erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus transportiert.

Für die Zeit der Unfallaufnahme wurde die Römerstraße mehr als zwei Stunden gesperrt, es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die Busse der Linien 600 und 601 konnten in der Zeit der Sperrung die Haltestellen Augustinum und Pädagogische Fakultät nicht anfahren und wichen ab der Nordstraße über den Augustusring und die Graurheindorfer Straße aus, um zurück auf den regulären Linienweg zu gelangen.

(wrm)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort