1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Spende in Bonn: Museum Koenig erhält 50.000 Euro für Regenwald

Spende in Bonn : Museum Koenig erhält 50.000 Euro für Regenwald

Mit 50.000 Euro unterstützt ein Bonner Unternehmen die Vollendung der Regenwald-Ausstellung im Museum Koenig. Damit entstehe ein „weiteres Juwel der Bonner Museumsmeile“.

Das Museum Koenig hat 50.000 Euro zum „Spendenfinale für den Bonner Regenwald“ erhalten. Partner der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft von Ebner Stolz überreichten am Mittwoch einen symbolischen Scheck, wie aus einer Mitteilung des Museums hervorgeht.„Das ist großartig“, erklärt Professor Bernhard Misof, Direktor des Museums. Er freue sich über das Engagement des Unternehmens „für unseren Regenwald und unsere Region“.

„Uns ist es ein großes Anliegen, Bildung, Forschung und Nachhaltigkeit zu stärken“, erläutert Torsten Janßen, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Partner bei Ebner Stolz in Bonn. Regenwälder seien Hotspots der Biodiversität und „bergen Schätze wissenschaftlicher Erkenntnisse, die es zu heben gilt.“ Zugleich seien sie ein Erfahrungsraum wesentlicher Lebenszusammenhänge und „Lungen“ des Weltklimas.

Mithilfe der Spende wird es laut Mitteilung gelingen, die Regenwaldausstellung im Museum Koenig zu vollenden. Damit entstehe ein Erlebnis- und Bildungsraum für Hunderttausende Besucher, für Schüler der Region sowie ein weiteres Juwel der Bonner Museumsmeile, heißt es seitens des Museums Koenig.

(ga)