1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Kreuzkirche Bonn: Musikkorps der Bundeswehr spielt für guten Zweck

Kreuzkirche Bonn : Musikkorps der Bundeswehr spielt für guten Zweck

Kein Platz war mehr frei, als das Musikkorps der Bundeswehr am Montagabend in der Bonner Kreuzkirche aufspielte. General Volker Wieker dürfte mit der Resonanz zufrieden sein.

Der Generalinspekteur der Bundeswehr, General Volker Wieker, lud ein, und viele kamen. Proppenvoll war die Kreuzkirche am Montagabend beim traditionellen Adventskonzerts des Musikkorps der Bundeswehr, der die Spenden des Abends dem Soldatenhilfswerk spendet.

Das Musikkorps unter Leitung von Oberstleutnant Christoph Scheibling sorgte für einen unterhaltsamen und besinnlichen Abend, und viele Gäste nutzten das, um sich auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Das Soldatenhilfswerk hilft seit nunmehr fast 60 Jahren in Not geratenen Soldaten und deren Familien mit schneller und unbürokratischer Hilfe. So konnte im laufenden Jahr bislang 142 Familien mit insgesamt 240.000 Euro geholfen werden.