Ab dem 2. Mai SWB erweitert Clara-Flotte um 36 neue E-Roller

Bonn · Ab dem 2. Mai bietet die SWB 36 neue klimafreundliche E-Roller zum öffentlichen Verleih an. Damit wächst die Clara-Flotte auf 48 Fahrzeuge. Auch die Anzahl der Zonen, in denen die Roller ausgeliehen werden können, hat sich vergrößert.

 Zum 2. Mai hat die SWB ihre Clara-Flotte auf 48 Fahrzeuge vergrößert.

Zum 2. Mai hat die SWB ihre Clara-Flotte auf 48 Fahrzeuge vergrößert.

Foto: Stadtwerke Bonn/Benjamin Westhoff

Mit 36 neuen Rollern wächst die rote Clara-Flotte der SWB auf insgesamt 48 Fahrzeuge an. „Wir setzen so unsere Strategie der geteilten Mobilität fort, bei der wir den Bonnerinnen und Bonnern neben dem Öffentlichen Personennahverkehr ein immer attraktiveres Angebot für die letzte Meile machen“, teilt Anja Wenmakers, Geschäftsführerin SWB Bus und Bahn, in einer Pressemitteilung mit. Außerdem, so Wenmakers weiter, käme die SWB mit der Vergrößerung dem Ziel der Bonner Klimaneutralität bis 2035 ein Stück näher.

Die E-Roller werden täglich von einem achtköpfigen Team auf ihre Verkehrssicherheit und Fahrtüchtigkeit geprüft. Je nach Fahrweise, Topografie und Beladung können die Roller zwischen 85 und 100 Kilometer zurücklegen. Die Ortung und Buchung erfolgt über die „Clara“-App. Nutzer des Angebots müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben und eine in Deutschland gültige Fahrerlaubnis besitzen.

33 neue Flexzonen in und um Bonn

Statt den bisher sieben Flexzonen, in denen Kunden die Fahrzeuge flexibel ausleihen und abstellen können, werden ab Mai 40 Flexzonen angeboten. Damit löst die SWB ihr Versprechen aus den Mobilitäts-Testwochen ein, während der Bürger sich eine bessere Verfügbarkeit der alternativen Mobiltätsangebote gewünscht hatten. So können Kunden zukünftig auch E-Roller am Beueler und Mehlemer Bahnhof, in der Rochusstraße und außerhalb des Bonner Stadtgebiets in Siegburg oder Bornheim ausleihen. Eine Übersicht über alle Flexzonen soll in Kürze auf der Webseite zur Verfügung stehen.

Seit der Einführung im Juli 2021 wurde das Angebot nach Angaben der SWB über 5800 Mal genutzt. Die mehr als 3000 Nutzer haben insgesamt rund 30.000 Kilometer zurückgelegt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort