Kommentar zu Plänen in Bonn Pläne für neuen Busbahnhof werfen noch viele Fragen auf

Bonn · Das Ziel Baubeginn 2026 für den neuen Busbahnhof in Bonn ist äußerst sportlich. Zumal auch nach zwei Jahren immer noch kein Feststellungsbeschluss für den Umbau der Straße am Hauptbahnhof vorliegt, meint unsere Autorin Lisa Inhoffen.

 Geplant sind am Busbahnhof Rolltreppen und Treppen, die vom Bahnhofstunnel der Deutschen Bahn direkt auf die Mittelinsel führen.

Geplant sind am Busbahnhof Rolltreppen und Treppen, die vom Bahnhofstunnel der Deutschen Bahn direkt auf die Mittelinsel führen.

Foto: stefan schmitz bda, architekten und stadtplaner

Was lange währt, wird endlich gut? Auch wenn jetzt mit der Vorplanung der neue Zentrale Busbahnhof (Zob) in greifbarere Nähe gerückt ist, so gilt auch hier, dass man den Tag nicht vor dem Abend loben sollte: Auf dem ersten Blick erweckt diese Vorplanung viel Sympathie. Auf den zweiten Blick wirft sie indes noch viele Fragen auf. Und zurzeit weiß offensichtlich auch noch niemand, wo die Busse eigentlich während der Bauzeit halten werden.