Neues Luxus-Quartier in Bonn Hier sehen Mieter rot

Endenich · Im neuen Quartier Westside sollen bald die letzten Wohnungen bezugsfertig sein. Die Fassaden der drei Häuser stechen heraus. Aber im Veil-Carée in der Nachbarschaft gibt es Ärger, was auch Gesprächsthema beim Richtfest war.

 Traumwohnung in Lachsrot: Einige Fassaden der Neubauten sind schon gestrichen.

Traumwohnung in Lachsrot: Einige Fassaden der Neubauten sind schon gestrichen.

Foto: Nicolas Ottersbach

Lachsrot, Korallenrot oder doch Perlrosa? Welcher Farbton welcher ist, lässt sich auf den Vorschaubildern der letzten drei Wohngebäude des Bauprojekts Westside in Endenich nicht eindeutig erkennen. Fest steht jedoch, dass die satten Rottöne aus den anderen, eher grauen Wohnblöcken, herausstechen, findet Projektleiter Daniel Jaspers. „Die Farben haben sich die Architekten ausgesucht“, erzählt er am Donnerstag auf der Baustelle, während die anderen das Richtfest feiern. In etwa einem Jahr sollen die 96 Wohnungen bezugsfertig sein. Bis dahin ist aber noch einiges zu tun.