1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Mallorca-Party in Bonn : Partysängerin Mia Julia feiert mit ihren Freunden im Kulturgarten

Mallorca-Party in Bonn : Partysängerin Mia Julia feiert mit ihren Freunden im Kulturgarten

Am Samstagabend gab es in der Rheinaue Ballermann-Atmosphäre. Sängerin Mia Julia war im Kulturgarten zu Gast. Im Gepäck hatte die Sängerin weitere musikalische Gäste und eine klare Ansage ans Publikum.

Es ist heiß im Kulturgarten inmitten der Bonner Rheinaue. 36 Grad, und das am Abend. Doch für die rund 600 Besucher ist das kein Problem. Temperaturen wie in den Clubs auf Mallorca halten sie locker aus, vor allem wenn mit Mia Julia die „Königin des Ballermann“ für Stimmung sorgt. Zusammen mit ihren Freunden Frenzy Blitz und Sabbotage heizt die Schlager-Sängerin der Menge zusätzlich ein.

Party bis zum Abwinken ist das Motto, auch wenn dies Corona-bedingt ohne Tanzen funktionieren muss. Und – unabhängig von der Pandemie – ohne Tiefgang, insbesondere bei Frenzy und Sabbotage. Erstere legt mit „Jung, blöd, besoffen“ die Messlatte im Niveau-Limbo fest, letzterer kann mit Forderungen wie „Wir müssen aufhör'n, weniger zu trinken“ mithalten.

Spielt aber letztlich keine Rolle, ebenso wie die Tatsache, dass beide beim besten Willen keinen Ton treffen können. Der Menge gefällt's trotzdem, zumal für sie ohnehin Mia Julia im Mittelpunkt steht. Und die hat das Publikum schon von der ersten

Sekunde an um den kleinen Finger gewickelt, schmettert mal alleine und mal mit Frenzy (als Disco-Duo Schokkverliebt) ihre Ballermann-Hymnen und vertraut ganz auf ihr Charisma. Was an diesem tropischen Abend völlig ausreicht, hier im Kulturgarten, bei Malle am Rhein.