1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Polizei Bonn dankt für Hinweise: Unbekannte Frau auf Intensivstation identifiziert

Bonner gaben Hinweise : Unbekannte auf Bonner Intensivstation ist eine 78-jährige Bonnerin

Bereits rund eine Woche lang lag eine ältere Frau auf der Intensivstation eines Bonner Krankenhauses, ohne geklärte Identität. Nun ist klar, dass es sich bei der Frau um eine 78-jährige Bonnerin aus der Nordstadt handelt.

Rund eine Woche lang lag eine unbekannte Frau auf der Intensivstation eines Bonner Krankenhauses. Um wen es sich bei der Frau handelte, wussten weder Ärzte noch Polizei. Die Frau war am Donnerstag, 29. Oktober, auf der Heerstraße in der Bonner Nordstadt mit schweren Verletzungen aufgefunden worden. Möglicherweise war sie gestürzt und bewusstlos liegen geblieben. Da die Frau keine Ausweispapiere mit sich führte und nicht ansprechbar war, konnte die Polizei Bonn die Identität der Schwerverletzten nicht feststellen.

Nachdem die Polizei darum gebeten hatte, Hinweise an die Kriminalwache zu leiten, meldeten sich mehrere Bürger mit Hinweisen zu der Unbekannten. So konnte am Samstag festgestellt werden, dass es sich bei der Patientin um eine 78-jährige Bonnerin aus der Nordstadt handelt. Die Polizei dankt für die Unterstützung.

(ga)