Ermittler bitten um Hinweise Polizei ermittelt zu Einbrüchen in Swisttal und Wachtberg

BONN · In den zurückliegenden Tagen waren in Swisttal und Wachtberg Einbrecher unterwegs. Die Polizei ermittelt und bittet um sachdienliche Hinweise.

So sind bislang noch unbekannte Täter am Samstag zwischen 11 Uhr und 19 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Wilhelm-Tent-Straße in Buschhoven und zwischen 14 Uhr und 20.30 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Heinestraße in Heimerzheim eingedrungen.

In beiden Fällen hebelten die Einbrecher Terrassentüren auf. Sie erbeuteten unter anderem Schmuck, Bargeld und elektronische Geräte.

In Wachtberg-Pech brachen noch unbekannte Täter am Sonntag zwischen 17.15 und 20.30 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Straße "Oberer Girzenweg" ein. Hier hebelten die Täter ein Fenster auf. Was sie entwendeten, wird derzeit noch geprüft.

Das Kriminalkommissariat hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise (unter der Rufnummer 0228/150) aus der Bevölkerung.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Philipp Königs zum Viktoriakarree-
Geschäft
Bitteres Geschäft für die Stadt
Kommentar zum Viktoriakarree in BonnBitteres Geschäft für die Stadt
Zum Thema
Aus dem Ressort