1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Fahrt unter Drogeneinfluss: Polizei nimmt in Auerberg zwei junge Männer fest

Fahrt unter Drogeneinfluss : Polizei nimmt in Auerberg zwei junge Männer fest

Die Bonner Polizei hat zwei gesuchte Männer festgenommen. Die fielen bei einer Kontrolle von Fahrzeugen in Auerberg auf. Dass sie Drogen genommen hatten, war nicht das einzige Vergehen der beiden.

Mit einem Gefängnisaufenthalt hat die Autofahrt eines 27-jährigen Mannes am Montag geendet. Auch sein 24-jähriger Beifahrer wurde laut Polizei festgenommen. Der Wagen war gegen 12.20 Uhr auf der Richthofenstraße von Beamten der Kradgruppe bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten worden. Dabei kamen mehrere Straftaten ans Licht.

Zuallererst gab der Fahrer an, dass er noch nie einen Führerschein gemacht habe. Zudem waren die Kennzeichen am Wagen lediglich mit Kabelbindern befestigt, gehörten eigentlich zu einem anderen Pkw. Der BMW, den der 27-Jährige lenkte, war bereits stillgelegt worden. Der Wagen wies vorne frische Unfallspuren auf. Zur Klärung der Eigentumsverhältnisse wurde das Fahrzeug sichergestellt. Außerdem schlug ein Drogenschnelltest positiv an, was eine Blutprobe zur Folge hatte. Bald stellte sich heraus, dass gegen beide Insassen ein Haftbefehl vorlag.