1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Einbruchsversuch: Polizei stellt drei tatverdächtige Mädchen in Bonn-Endenich

Einbruchsversuch : Polizei stellt drei tatverdächtige Mädchen in Bonn-Endenich

Ein zurückkehrender Bewohner hat am Montagmittag bemerkt, dass in das Mehrfamilienhaus mit Gewalt eingedrungen worden war. Im Flur traf er drei verdächtige Mädchen an.

Gegen 13.30 Uhr am Montag stellte ein Bewohner des Mehrfamilienhauses in Bonn-Endenich fest, dass eingebrochen worden war. Noch im Flur entdeckte er zu seiner Überraschung drei Mädchen. Die sofort alarmierte Polizei stellte die drei jungen Damen im Alter zwischen elf und fünfzehn Jahren in der Nähe des Tatortes und kontrollierte sie. Nun ermittelt das Kriminalkommisariat wegen versuchten Wohungseinbruch. Die Verdächtigen sind in die Obhut ihrer Familien gegeben worden.