Sexuelle Belästigung in Endenich Polizei sucht mutmaßlichen Täter

Ein Mann hat eine Joggerin am Donnerstagabend in Endenich sexuell belästigt. Sie wehrte sich und konnte ihn in die Flucht schlagen.

Die 27-jährige Joggerin lief gegen 22.45 Uhr die Erich-Hoffmann-Straße entlang, als sie ein etwa 25-jähriger Mann ansprach. Nach Angaben der Bonner Polizei lief sie einfach weiter, ging nicht darauf ein. Der 25-Jährige akzeptierte die Abfuhr nicht, kam ihr zu nahe und versuchte sie an sich zu ziehen. Mit ihrem Pfefferspray vertrieb sie ihn.

Jetzt sucht die Polizei den Mann: Er ist ungefähr 1,75 bis 1,80 m groß, hat eine schlanke und sportliche Statur, kurze, dunkle und lockige Haare, ein gestauchtes breites Gesicht und dunkle Augen.

Die Polizei bittet um Hinweise und fragt: "Wer hat am Donnerstagabend nach 22.45 Uhr einen Mann mit einer auffälligen Augenreizung gesehen?"

Tausche Auto gegen Freiheit
Ehepaar aus Meckenheim steigt um Tausche Auto gegen Freiheit
Die letzte Reise von U-Boot U17
Fans, Partys, Präzisionsarbeit und Livestream Die letzte Reise von U-Boot U17