1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Puppenkönig Bonn: Dieser Spielzeugriese zieht in das Traditionsgeschäft

Traditionsgeschäft in der Gangolfstraße : Dieser Spielzeugriese zieht in den Puppenkönig in Bonn

Im November letzten Jahres schloss das Traditionsgeschäft Puppenkönig in Bonn nach mehr als 100 Jahren seine Türen. Jetzt ist klar, wer als Nachfolger in das Gebäude einzieht.

Im November 2019 hat der Puppenkönig in Bonn seine Türen geschlossen. Jetzt ist klar: Im 2. Quartal 2021 wird eine neue Marke in den Puppenkönig ziehen. Der neue Eigentümer Alexander Jentsch teilte am Freitagmittag mit, dass in Zukunft die Marke Playmobil als exklusiver Lieferant und Partner in das Geschäft einziehen werde. Bereits im August hatte Jentsch verkündet, eine Lösung für den Puppenkönig gefunden zu haben, jedoch noch keinen Namen verraten.

Alle drei Etagen des früheren Puppenkönigs wurden saniert und sollen, so Jentsch, „Kindern und Familien zukünftig eine kreative Erlebniswelt bieten“. Innerhalb des Ladens soll es auch ein Bistro geben. Noch in diesem Jahr soll das traditionsreiche Fenster des Puppenkönigs für Weihnachten geschmückt werden. Zum 95. Mal soll dann eine Eisenbahn durch die Winterlandschaft fahren.