Queere Orte und Events in Bonn Wo sich die Bonner LGBTQ-Community trifft

Bonn · Bonn mag die Stadt ohne nennenswertes Nachtleben sein. Um eine queere Party zu besuchen, muss trotzdem niemand extra nach Köln fahren. Welche queeren Veranstaltungen Bonn zu bieten hat - ein Überblick.

 Auf dem Münsterplatz findet jährlich das Bonner CSD-Event „Beethovens Bunte“ statt.

Auf dem Münsterplatz findet jährlich das Bonner CSD-Event „Beethovens Bunte“ statt.

Foto: Jan-Oliver Nickel

Wer queere Partys oder aufklärende Veranstaltungsreihen besuchen will, muss dafür nicht erst nach Köln oder Berlin. Auch in Bonn gibt es Angebote für Menschen, die sich als lesbisch, schwul, bisexuell, trans*, inter* oder genderqueer identifizieren - kurz: die Menschen, die der queeren Community angehören.

Partys und Veranstaltungen

“Don`t Tell Mom“

Eine queere Partyreihe in Bonn, die sich selbst als Bereicherung des „eher übersichtlichen queeren Bonner Nachtlebens“ bezeichnet. Organisiert vom Kollektiv Tuntische Gesellschaft bR, soll die Veranstaltung zweimal im Jahr ein sogenannter “Safe Space“ für Mitglieder der queeren Community sein.

  • Die nächste Party? Findet am 18.10.2024 statt.
  • Wo? Carpe Noctem, Wesselstraße 5, 53111 Bonn

Beethovens Bunte 2024

Veranstaltet vom Verein r(h)einqueer Bonn e.V. wird das Sommerfest auf dem Münsterplatz. Jedes Jahr findet hier das Bonner CSD-Event mit Auftritten von Travestie-Künstlern, Bands, Comedians und anschließender After-Show-Party statt.

  • Wann? 3. August 2024
  • Wo? Münsterplatz, 53111 Bonn

CHIN CHIN

CHIN CHIN Partys sind inklusiv und bieten sowohl heterosexuellen als auch queeren Menschen eine unvergessliche Partynacht. Veranstaltet von wechselnden Kollektiven, verbindet CHIN CHIN queere Clubkultur mit Kunst, Kultur und Vielfalt. Gegründet 2018 in Bonn, finden die Partys heute in wechselnden Städten statt. Das Motto der Partys: #kinkyqueerArtclub

  • Die nächste Party? 29. Juni 2024
  • Wo? Club Bahnhof Ehrenfeld, Köln

Queer Monday in der Brotfabrik

Einmal im Monat – immer am vierten Montag – steht im Kino in der Brotfabrik in Beuel der Queer Monday an. Gezeigt werden Filme, die sich thematisch passendem Kontext.

  • Wann? Immer am vierten Montag im Monat. Der nächste Termin ist am Montag, 27. Mai.
  • Wo? Bonner Kinemathek, Kreuzstraße 16, 53225 Beuel

Stammtische und Treffs

GAP in Bonn

“Gemeinsam. Anders. Punk“ organisiert Jugendtreffs für Jugendliche und junge Erwachsene der queeren Community. Für verschiedene Alters- und Zielgruppen bietet GAP unterschiedliche Öffnungszeiten an. Bei den abendlichen Treffs erwartet Teilnehmende nach Angaben von GAP eine entspannte Atmosphäre, in der gespielt, gequatscht oder gekocht werden kann.

  • Wann? Jeden Mittwoch von 17 bis 21 Uhr und jeden ersten und dritten Freitag im Monat von 18 bis 22 Uhr für Menschen im Alter von 14 bis 27 Jahren; jeden Donnerstag von 17 bis 21 für „trans* Jugendliche“ im Alter von 14 bis 27 Jahren und jeden Montag von 17 bis 21 Uhr für Menschen, die sich als „Person of Color“ identifizieren.
  • Wo? Josefstraße 17a, 53111 Bonn

Stammtische des r(h)einqueer Bonn e.V.

Jeden zweiten Donnerstag im Monat treffen sich queere Menschen beim Stammtisch des Vereins r(h)einqueer Bonn. Die Tradition besteht schon seit über zwei Jahren, schreibt der Verein auf seiner Website. Treffpunkt ist “The Pub“ nahe der Kennedybrücke.

  • Wann? Jeder zweite Donnerstag im Monat, 19 Uhr
  • Wo? Kölnerstraße 47, 53111 Bonn

Queer Referat

Das Queer-Referat des ASta der Universität Bonn leistet nicht nur Aufklärungsarbeit, sondern organisiert auch soziale Veranstaltungen für die queere Community. So gab es im Wintersemester 23/24 mehrmals die Woche Kaffeestunden, wo sich Mitglieder der Community untereinander austauschen konnten. Informationen zu aktuellen Veranstaltungen findet man auf der Website des Referats.

  • Wo? Endenicher Allee 19, 53115 Bonn
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort