1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Unfall auf der Kaiserstraße: Radfahrerin in Bonn prallt gegen Autotür

Unfall auf der Kaiserstraße : Radfahrerin in Bonn prallt gegen Autotür

Eine Radfahrerin ist bei einem Unfall auf der Kaiserstraße in Bonn verletzt worden. Die 28-Jährige kollidierte mit einer Autotür, die unmittelbar vor ihr geöffnet wurde.

Weil ein Autofahrer die Tür seines Wagens öffnete, als eine Radfahrerin dort entlangfuhr, kam es am Montagabend zu einem Unfall auf der Kaiserstraße in Bonn. Wie die Polizei mitteilte, wurde die 28-Jährige dabei leicht verletzt.

Gegen 17.30 Uhr war die Radlerin auf dem dortigen Fahrradweg unterwegs, als ein Pkw-Fahrer, der sein Auto längs des Radweges geparkt hatte, die Fahrertür öffnete. Die Frau konnte nicht mehr ausweichen, woraufhin es zur Kollision kam. Die 28-Jährige wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, das Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei mahnt mit Hinblick auf diesen Unfall zur Vorsicht bei Öffnen der Autotür. Die Beamten raten, die Tür nicht mit der Hand zu öffnen, die der Tür am nächsten ist, sondern mit der anderen Hand. Dadurch würde der Oberkörper automatisch herumgedreht und der Blick in den toten Winkel ermöglicht.