1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Stadt Bonn: Rat wählt drei Bürgermeister

Stadt Bonn : Rat wählt drei Bürgermeister

Nicht nur 36 der insgesamt 86 Stadtverordneten sind neu im Rat. Auch zwei der drei Bürgermeister, die Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch (SPD) bei seinen Aufgaben als Repräsentant der Stadt unterstützen und vertreten sollen, sind neu im Amt.

Einstimmig wählte der Stadtrat Reinhard Limbach (CDU) zum ersten stellvertretenden Bürgermeister. Zweite Bürgermeisterin wurde Gabriele Klingmüller (SPD). Angelica Kappel (Grüne) wurde im Amt als dritte Stellvertreterin Nimptschs bestätigt.

Ein ökumenischer Gottesdienst im Münster läutete vor Beginn der Sitzung traditionell die neue Ratsperiode ein. Sie wird ausnahmsweise sechs und nicht wie üblich fünf Jahre dauern. Grund ist die Zusammenlegung von Rats- und OB-Wahlen in 2020. Den Gottesdienst leiteten Stadtdechant Wilfried Schumacher und Vize-Superintendent Jörg Zimmermann.

Wenn er einen Wunsch frei hätte, dann wünschte Schumacher sich von den Politikern frei nach dem biblischen König Salomo ein hörendes Herz für die Realitäten der Welt, "damit Sie nicht mit fertigem Vorurteil und nicht nur mit parteipolitischer Brille und machtpolitischem Kalkül an eine Sache herangehen, sondern unterscheiden können, was gut und was böse ist".