1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Kirche in Bonn: Rendantur Süd zieht in das ehemalige Postbank-Haus an die Ollenhauer Straße

Kirche in Bonn : Rendantur Süd zieht in das ehemalige Postbank-Haus an die Ollenhauer Straße

Das Erzbistum Köln mietet rund 1900 Quadratmeter zur Zusammenlegung verschiedener Verwaltungsbereiche an. Konzentrationsbestrebungen schreiten damit weiter voran.

Auf der Suche nach einem neuen Standort für seine Verwaltungsbereiche ist das Erzbistum Köln in Bonn fündig geworden. In einem Bürogebäude an der Ollenhauerstraße sollen auf mehreren Etagen auf rund 1900 Quadratmeter Fläche künftig mehrere Verwaltungsbereiche der Regionalrendantur Süd zusammengeführt werden. In dem Gebäude war zuvor die Postbank untergebracht.

Wie berichtet, wird es statt bislang 13 im Verantwortungsbereich des Kölner Erzbischofs fortan nur noch vier Rendanturen geben. Die in der Fläche Größte wird die Rendantur Süd. Vermieter ist die Kreer Development GmbH. Ein Teil der Mitarbeiter der bisherigen Rendantur Bonn soll im bisherigen Sitz im Albertinum bleiben. „Ich freue mich, dass es gelungen ist, in Bonn an gut angebundener Stelle eine Bürofläche dieser Größenordnung zu finden“, sagte  Stadtdechant Wolfgang Picken.

Er sei zuversichtlich, dass der neue Sitz „den Ansprüchen des Erzbistums und der Mitarbeiter gleichermaßen entspricht“.  Ziel sei eine Optimierung der Kommunikation und Arbeitsabläufe bei gleichzeitig hoher Mitarbeiterakzeptanz.