1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Silvester in Bonn 2020: Infos zu Öffnungszeiten von Supermärkten

Öffnungszeiten : So öffnen Supermärkte an Silvester in Bonn

An Silvester gelten bei vielen Supermärkten in Bonn abweichende Öffnungszeiten. Wir geben einen Überblick, welche Märkte wann ihre Pforten geöffnet haben.

Wer noch schnell ein paar letzte Zutaten für das Raclette oder Fondue besorgen muss, hat in diesem Jahr Glück: Silvester fällt auf einen Donnerstag. Somit gibt es für die Märkte keine Einschränkungen bei den Öffnungszeiten. Jedoch müssen Kunden damit rechnen, dass die Supermärkte besonders voll werden könnten, da viele die letzten Einkäufe vor den Feiertagen erledigen wollen.

  • Lidl: Bei Lidl öffnen laut Pressesprecherin Isabel Lehmann nahezu alle Filialen in Bonn ab 7 Uhr. Bis wann genau geöffnet sei, richte sich nach den jeweiligen Schließzeiten des Bundeslandes. Aushänge informierten die Kunden an den einzelnen Filialen über die jeweiligen Öffnungszeiten. Zudem seien in Kürze die Öffnungszeiten aller Filialen an Weihnachten und Silvester online auf der Seite von Lidl einsehbar.
  • Kaufland: Die Filiale in Bonn-Tannenbusch, Oppelner Straße, hat an Silvester von 7 bis 18 Uhr geöffnet, teilte eine Sprecherin der Filiale mit.
  • Edeka: Etwas unübersichtlicher läuft es bei den Edeka-Filialen ab, da jeder Markt von einem selbstständigen Unternehmer geführt wird. In Endenich und auf dem Hardtberg ist Edeka Vogl vertreten. An Silvester können Kunden dort von 7 bis 18 Uhr einkaufen. Am Lievelingsweg und an der Bornheimer Straße öffnen die Märkte von Edeka Mohr an Silvester von 8 bis 16 Uhr. Auch Edeka Kipping an der Römerstraße hat an Silvester von 8 bis 16 Uhr geöffnet. Von 7.30 bis 13 Uhr kann bei Edeka Lange an der Mirecourtstraße in Beuel eingekauft werden. Kunden von Edeka Bachem an der Sternenburgstraße in Poppelsdorf haben an Silvester von 8 bis 16 Uhr die Möglichkeit, einzukaufen, wie ein Sprecherin des Marktes dem GA sagte.
  • Rewe: An Silvester schließen die Rewe-Märkte spätestens um 18 Uhr, wie Rewe-Sprecher Thomas Bonrath mitteilte. Wann die Märkte öffnen, könne variieren.
  • Penny: Die ebenfalls zur Rewe-Group zählenden Penny-Märkte haben an Silvester von 7 bis 18 Uhr geöffnet. Eine Ausnahme bilden nur die Märkte an der Espeler Wiese und am Frankenbad. Penny an der Espeler Wiese schließt an Silvester um 17 Uhr. Der Markt am Frankenbad öffnet von 8 bis 18 Uhr.
  • Aldi-Süd: „Wir beobachten die aktuellen Entwicklungen sehr genau und unterstützen weiterhin die vorgegebenen Hygienemaßnahmen. Soweit örtliche Umstände und kommunale bzw. landesweite Verfügungen es zulassen, gelten in unseren Filialen die jeweils üblichen Öffnungszeiten“, teilte Annika Büschken, Pressesprecherin bei Aldi-Süd, mit. Kunden könnten sich über die entsprechenden Öffnungszeiten auch online mithilfe des Filial-Finders informieren.
  • Netto: Die insgesamt elf Netto-Filialen in Bonn öffnen an Silvester von 7 bis 18 Uhr, wie das Unternehmen auf Anfrage mitteilte.

(ga)