1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Sommergefühle in Bonn: Hier lässt sich das gute Wetter genießen

GA gelistet : Hier kann man in Bonn die Sonne genießen

Die Sonne zeigt sich in diesen Tagen auch in Bonn immer häufiger. Wir stellen Plätze vor, an denen Sie auch mitten in der Innenstadt das frühlingshafte Wetter genießen können.

Rheinufer

Warme Temperaturen ziehen viele Menschen automatisch ans Wasser. Das Schöne an Bonn: Der Rhein ist aus der Innenstadt fußläufig erreichbar. So lässt sich also etwa eine Shopping-Tour mit einem Spaziergang am Rhein entlang abrunden. Wer hierbei von der Innenstadt in Richtung Graurheindorf läuft, kann es sich auf einer der Wiesen am Ufer gemütlich machen und so die Sonne genießen. Und wer nicht selber laufen möchte: Wie wäre es mit einer Schiffstour? Hier stellen wir Ihnen einige Touren vor.

Hofgarten

Ein stark besuchter Ort ist an Frühlingstagen der Hofgarten in Bonn. Direkt am Hauptgebäude der Bonner Universität gelegen und somit inmitten der Stadt lässt sich hier gut eine Auszeit vom Alltagstrubel nehmen. Der Hofgarten wird nicht nur gerne durch Studierende genutzt, auch Sport-Fans kommen hier zusammen. Derzeit findet dort montags bis freitags von 18.30 bis 19.30 Uhr das Angebot von „Sport im Park“ statt. Rund um die große Wiese im Hofgarten laden außerdem mehrere Bänke zum Verweilen ein.

Marktplatz

Eine Wiese gibt es hier nicht, dafür allerdings Eisdielen, Cafés und Imbisse, welche auch über Außengastronomie verfügen. So kann man nicht nur gemütlich in der Sonne sitzen, sondern hier auch den Blick in Richtung des alten Bonner Rathauses oder über den Markt schweifen lassen. Bei schönerem Wetter wird auch das Angebot an den Marktständen vielfältiger und bunter.

Alter Zoll

Der „Alte Zoll“ liegt am Brassertufer unterhalb des Hofgartens. Bei einem erfrischenden Getränk im Biergarten können sich die Besucherinnen und Besucher mit direktem Blick auf den Rhein die Sonne ins Gesicht scheinen lassen. Wer es lieber schattig mag, findet unter den Platanen die gesuchte Abkühlung. Auch Boule-Fans haben da ihren Platz. Der „Alte Zoll“ ist auch in den Abendstunden ein beliebter Treffpunkt, um den Tag bei einem gemütlichen Picknick oder beim Training ausklingen zu lassen.

Adresse des Biergartens: Brassertufer, 53113 Bonn

Öffnungszeiten des Biergartens: Täglich von 11 bis 0 Uhr.

Kaiserplatz

Zwei Eisdielen, Parkbänke sowie der große Brunnen machen auch den Bonner Kaiserplatz zu einem gerne besuchten Ort an sonnigen Tagen. Dieser liegt am Anfang der Poppelsdorfer Allee (zwischen dem Bonner Hauptbahnhof und dem Hauptgebäude der Universität) und verdankt seine Beziechnung Kaiser Wilhelm I. Wer nicht zwingend eines der Lokale besuchen möchte, deren Außenbereiche sonnige wie schattige Plätze bieten, findet etwa im Kiosk, der Bäckerei und dem Imbiss alles für „auf die Hand“.

Münsterplatz

Genau der richtige Ort für Sonnenanbeter ist der Münsterplatz. Mit Blick auf den Bonner Münster, das Beethovendenkmal und das Gebäude der ehemaligen Hauptpost lässt es sich dort auch zwischen den Geschäften innehalten, entspannen und kurz eine Auszeit in der Sonne genießen. Das Café Midi verfügt auch über Außengastronomie. Immer wieder finden auf dem Platz zudem diverse Feste und Veranstaltungen wie das SSF-Festival statt.

Adresse vom Café Midi: Münsterplatz 11, 53111 Bonn

Öffnungszeiten vom Café Midi: täglich von 9 bis 0 Uhr

Poppelsdorfer Allee und Schloss

Wer es gerne noch etwas ruhiger mag, sich aber trotzdem die Nähe zum Treiben in der Innenstadt wünscht, ist auf der Wiese am Poppelsdorfer Schloss richtig. An warmen Tagen sieht man dort Menschen in Hängematten oder auf Decken auf der Wiese liegen. Wer die Sonne lieber im Sitzen genießen möchte, kann dies im Café Nees tun, welches unmittelbar an der Wiese vor dem Poppelsdorfer Schloss beim Botanischen Garten liegt.

Adresse des Café Nees: Meckenheimer Allee 169, 53115 Bonn

Öffnungszeiten des Café Nees: dienstags bis samstags von 12 bis 22 Uhr, sonntags von 10 bis 18 Uhr

Altstadt

In der Bonner Altstadt lässt es sich rund um die Breite Straße und Heerstraße an frühlingshaften Tagen ebenso gut aushalten. Zahlreiche Cafés und Kneipen bieten dort tagsüber wie abends Außengastronomie an. Ein besonderes Highlight stellt für viele Menschen das Eislabor in der nahe gelegenen Maxstraße dar.

Adresse des Eislabors: Maxstraße 16, 53111 Bonn

Öffnungszeiten des Eislabors: montags bis samstags von 11 bis 19 Uhr, sonntags von 12 bis 19 Uhr

Es handelt sich hierbei um eine Auflistung, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit hat oder objektiven Kriterien gefolgt wäre. Es handelt sich auch nicht um eine Rangfolge. Fehlt ein Ort in der Auflistung? Schicken sie uns eine E-Mail an online@ga.de.